Lottozahlen Mittwoch

Lottozahlen Mittwoch 2017-09-25T14:09:40+00:00

Die Lottozahlen Mittwoch bei uns immer aktuell im Live-Feed. Prüfen Sie schnell und unkompliziert, ob Sie womöglich schon Millionär sind!

Die Resultate der letzten Lotto-Ziehung 6aus49!

LotterieLetzte ZiehungGewinnzahlenZusatzzahl
Lotto 6aus49 - Lottozahlen Samstag  Samstag, 21. Oktober 2017  
4
10
15
25
34
46
  1

Hier ist der Jackpot und das Datum der nächsten Lotto 6 aus 49 Ziehung

LotterieNächste ZiehungVerbleibende ZeitJackpot
Lotto 6aus49 - Lottozahlen Samstag  5 Mio. €

Die Gewinnzahlen von Spiel 77

LotterieLetzte ZiehungGewinnzahlen
Spiel77 Samstag, 21. Oktober 2017
5
5
2
7
2
3
1

Die Gewinnzahlen der Super 6

LotterieLetzte ZiehungGewinnzahlen
Super6

Die Lottoquoten der letzten Ziehung 6aus49

Gewinnklasse Richtige Zahlen Anzahl Gewinne Quoten
1 6 Richtige + Superzahl 0 x unbesetzt
2 6 Richtige 4 x 423.822,10 €
3 5 Richtige + Superzahl 88 x 9.632,30 €
4 5 Richtige 932 x 2.728,40 €
5 4 Richtige + Superzahl 4.091 x 207,10 €
6 4 Richtige 43.177 x 39,20 €
7 3 Richtige + Superzahl 69.586 x 24,30 €
8 3 Richtige 741.171 x 10,20 €
9 2 Richtige + Superzahl 501.676 x 5,00 €

 

GewinnwahrscheinlichkeitEinsätze letzte Lotto-Ziehung
Gewinnwahrscheinlichkeit der 1. Gewinnklasse 1 : 139.838.160. Ab 18 Jahren! Spieleinsatz: 44.635.929,00 €

¹ Es werden jeweils die Gewinnzahlen des Mittwochslotto und des Lotto am Samstag angezeigt. Diese Daten werden nach jeder Ziehung aktualisiert.

² Alle Angaben ohne Gewähr!

Wissenswertes zu den Lottozahlen Mittwoch

Der Startschuss für das Mittwochslotto begann im Jahre 1982. Interessant ist dabei die Tatsache, dass anfänglich die Spielformel nicht aus 6 aus 49, sondern aus 7 aus 38 bestand. Dadurch war diese Lotterie eine eigenständige und vom Samstagslotto unabhängige Art des Lotto Spielens. Ein Grund dafür, warum die Einsätze niedriger lagen und das Lotto am Mittwoch von Anfang an eine hohe Beliebtheit erlangte.

Besonderheit A und B Ziehung

Mitte des Jahres 1986 erfolgte dann die erste Änderung: Die Spielformel 7 aus 38 wurde der Samstagsformel, 6 aus 49, angepasst. Im gleichen Zuge wurden die Preise angepasst und entsprachen nun dem Preisniveau der Samstagsziehung. Um jedoch eine Unterscheidung zum Samstagslotto und einen speziellen Spielanreiz zu geben, wurden bei der Mittwochsziehung zwei Ziehungen gezogen: Die A-Ziehung und die B-Ziehung. Die Gewinnzahlen beider Ziehungen wurden im Abstand von einer Stunde gezogen und live im Fernsehen übertragen. Dies sorgte für eine zusätzliche Spannung.

Jede dieser beiden Ziehungen hatte ihre eigenen Gewinnquoten. Dadurch kam es selten zu vergleichbaren Quoten in der Samstags-Ziehung, die im direkten Vergleich deutlich höher ausfielen.

Angleichung an das Samstagslotto

Ende des Jahres 2000 wurde das Mittwochslotto umgestellt. Um die Gewinnchancen dem Lotto am Samstag gleichzustellen, wurde die zweite Ziehung am Mittwoch eingestellt. Sowohl die Gewinnsumme, als auch der Jackpot der Mittwochsziehung wurden in die Samstagsziehung mit übertragen. Seitdem handelte es sich bei der Mittwochslotterie um keine eigenständige Lotterie mehr, sondern um eine direkte Fortsetzung des Samstagslottos. Der Vorteil dieser Lösung ist übrigens, dass größere Jackpots zustande kommen. Dies führt wiederum zu einer höheren Teilnehmerzahl. Allerdings wurde der Anstieg des nun deutlich größer werdenden Lotto-Jackpots vom Gesetzgeber begrenzt. So entstand die zwölf-Wochen-Regelung: Sollte es nach 12 aufeinander folgenden Ziehungen noch keinen Jackpot-Gewinner geben, dann wird bei der 13. Ziehung, die bis dahin angesammelte Gewinnsumme auf alle unteren Ränge verteilt.

Wo und wie können Sie Lotto spielen

Sie können Ihren Lottoschein in der Annahmestelle ausfüllen oder ganz bequem von zu Hause, digital Ihren Tippschein abgeben. In den Annahmestellen liegen Spielscheine aus, die bis 1 Stunde vor Ziehung der Lottozahlen noch ausgefüllt und abgegeben werden können. Die Lotto-Spielscheine enthalten zwölf Tipp-Felder mit den Zahlen 1 bis 49. Ein ausgefüllter Tipp, mit angekreuzten sechs Zahlen, kostet 1 Euro. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, auf dem Lottoschein an einigen Zusatzspielen, wie Spiel 77, Super 6 oder Glücksspirale teilzunehmen. Bei Spiel 77 sind Sie mit 2.50 Euro, bei Super 6 mit 1,25 Euro und bei der Glücksspirale mit 5,00 Euro dabei. Nach Ankreuzen der Felder muss nur noch die Anzahl der Wochen angekreuzt werden, in denen Sie am Lottospiel teilnehmen wollen. Zur Auswahl stehen 1 bis 5 Wochen oder das Dauerspiel.

Wenn Sie den Lottoschein ausgefüllt haben kommen noch 0,50 Euro Bearbeitungsgebühr dazu. Diese ist von Bundesland zu Bundesland verschieden und beträgt zwischen 0,25 Euro und 0,60 Euro.

Gewinnklassen beim Lotto am Mittwoch

Beim Mittwochslotto gibt es neun Gewinnklassen mit unterschiedlichen Gewinnchancen und Quoten. Dabei ist die 9. Gewinnklasse die niedrigste und die 1. Gewinnklasse die höchste Art erfolgreich Lotto zu spielen.

GewinnklasseVoraussetzung
12 Richtige und die Superzahl
23 Richtige ohne die Superzahl
33 Richtige und die Superzahl
44 Richtige ohne die Superzahl
54 Richtige und die Superzahl
65 Richtige ohne die Superzahl
75 Richtige und die Superzahl
86 Richtige ohne die Superzahl
96 Richtige und die Superzahl

Anhand der obigen Auflistung sehen Sie die Häufigkeit der Superzahl. Sie ist von immenser Bedeutung, denn mit ihr steigen Sie eine Gewinnklasse höher und kassieren demzufolge einen höheren Gewinn. Die Superzahl ist die letzte Ziffer Ihrer Spielscheinnummer. Wie können Sie diese nun auswählen?

Zum einen in der Lotto Annahmestelle: Suchen Sie sich einfach einen Tippschein aus, bei dem Ihnen die letzte Ziffer der Losnummer zusagt. Diesen füllen Sie aus und geben ihn ab.

Zum anderen gibt es die Möglichkeit Online Lotto am Mittwoch zu spielen: Auf dem digitalen Spielschein finden Sie am unteren linken Spielfeldrand des Tippscheines die Spielscheinnummer. Die äußerste, rechte Ziffer ist meistens schwarz eingefärbt und es besteht die Möglichkeit durch das Anklicken des sich ober und unter der Ziffer befindlichen Plus und Minus Buttons, Ihre gewünschte Superzahl auszuwählen.

Besonnenheit beim Lotto Spielen

Das wichtigste beim Lotto spielen ist verantwortlich zu spielen. Denn das Anwachsen des 6 aus 49 Jackpots führt oft zum Nebeneffekt, dass der Glaube entsteht, eine höhere Anzahl an Tipp-Abgaben würde die Wahrscheinlichkeit eines Gewinnes positiv beeinflussen können. Dem ist leider nicht so.

Die Wahrscheinlichkeit in der 1. Gewinnklasse zu gewinnen, liegt bei 1: 140 Millionen, ein vierblättriges Kleeblatt auf einer saftigen Wiese zu finden bei 1 : 10 000. Doch, wie das Leben lehrt: Mit etwas Geduld und Glück findet man schließlich Eins! Das heißt, wenn besonnen gespielt wird, sich selbst ein Limit setzt, wie viel Geld maximal ausgegeben wird, macht es Spaß Lotto am Mittwoch zu spielen und zu hoffen, dass die Glücksgöttin Fortuna einem früher oder später hold ist. Viel Erfolg beim Tippen und Vergleichen.

Lotto Nachrichten und Gewinner

Lade mehr Beiträge
Lottozahlen Mittwoch
4.8 (95%) 4 votes

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Gewinnzahlen Guru

Gratis Newsletter

- aktuelle Nachrichten und Service

- neue Angebote für Lotto, Bingo und Rubbellose

- Lottozahlen, Bingozahlen

- garantiert kein Spam!