Bingo Regeln einfach erklärt

Die Bingo Regeln sind einfach erklärt und ebenso einfach zu verstehen. Geselligkeit und Spielspaß müssen heutzutage nicht unbedingt mit bunten und schnellen Effekten einhergehen. Bestes Beispiel ist das seit 1929 von Groß und Klein gespielte und regelrecht geliebte Bingo-Spiel. Ein Spiel, das viele andere Spiele und Spielarten mit seinen Faktoren an Geselligkeit, Spielspaß und dem Hoffen auf das Quäntchen Glück weit hinter sich lässt. Das Schöne an Bingo ist dabei, dass dieses Spiel von jedem schnell verstanden wird. Grundlegend ist, einen Bingo-Schein zu besitzen und Zahlen lesen zu können. Alles Weitere ergibt sich im Laufe des Spiels. Damit der berühmte „Bingo“-Ruf rechtzeitig kommt und der Geld- oder Sachmittel-Gewinn entgegengenommen werden kann, sollten Sie wissen, an welcher Art von Bingo-Spiel Sie gerade teilnehmen.

Wir erklären Ihnen hier die eigentlich doch sehr einfachen Bingo Regeln und zeigen Ihnen auch au#f, welche Varianten es beim Bingo gibt. Keine Angst: Nach der Lektüre dieses Artikels werden Sie die Bingo Regeln verinnerlicht haben, sodass Sie beim nächsten Spieleabend genau wissen, was Sie zu tun haben.

Bingo Regeln – wie wird Bingo gespielt?

Bingo Regeln kurz erklärt

  • Das Spiel besteht oft aus drei Gewinnrunden.
  • Bei der ersten Gewinnrunde werden so lange Zahlen alle 10-15 Sekunden Zahlen gezogen, bis einer der Mitspieler eine Reihe vertikal, horizontal oder diagonal vollständig bedeckt hat.
  • In der sich anschließenden zweiten Gewinnrunde steht der Sieger/ die Siegerin fest, sobald zwei Reihen vollständig sind.
  • In der dritten und letzten Runde geht es um die Bedeckung aller Zahlenkästchen. Sind alle Zahlen der Bingo-Karte genannt worden, liegt ein Full-House/Coverall vor.
  • Eine Spielrunde endet jedes Mal mit dem legendären „Bingo“-Ruf. Pro Bingo-Spiel kann ein Mitspieler mehrere Bingo-Karten spielen. Eine Begrenzung der Mitspieler-Anzahl gibt es nicht.
Bingo Regeln

Die Bingo Regeln der unterschiedlichen Spielarten

Die Spielarten unterscheiden sich im Aufbau der Zahlenkarten und der Bingo Regeln. Während die Gewinnregeln international relativ ähnlich sind und dem 1-Reihen-, 2-Reihen- oder Fullhouse-Gewinnprinzip folgen, sind es die Zahlenkarten, die wesentliche Unterschiede aufzeigen. Sobald Sie im Besitz einer Zahlenkarte sind, können Sie am Bingo-Spiel teilnehmen. Ausgeber von Bingo-Zahlenkarten sind Zeitungen, Zeitschriften, TV-Sender, offizielle Bingo-Annahmestellen oder Anbieter von Online Casinos. Je nach Anbieter können die Bingo-Zahlenkarten kostenfrei sein. Einen festen Preis für eine Bingo-Karte gibt es nicht. Meist richtet sich der Preis nach dem Wert der möglichen Gewinne. Als Gewinne sind Sachwerte, wie Autos, Küchen oder Multimedia-Geräte, oder Geldbeträge in unterschiedlichen Höhen häufig vorzufinden.

Die einzelnen Bingo Karten und Bingo Spiele unterscheiden sich zwar, doch das Grundprinzip des Bingo beziehungsweise die Bingo Regeln bleiben (fast) immer die gleichen. Trotzdem sollten Sie sich vor dem Bingo Spiel natürlich erkundigen, welche Bingo Regeln für das jeweilige Spiel gültig sind.

Der Klassiker in Deutschland – 75-Ball Bingo

Bingo RegelnDie Bingo-Karten, auch Zahlenkarten oder Teilnahmecoupons genannt, besitzen insgesamt 25 Felder. Dabei ist eine zufällige Auswahl an Zahlen zwischen 1 und 75 auf dem Zahlenraster abgebildet.

Auch hier unterscheiden sich die Bingo Regeln kaum von den anderen Varianten. Jede Reihe verfügt über 5 Felder, so dass eine übersichtliche 5×5-Matrix entsteht. In der Mitte der Matrix ist ein Freifeld, das als Joker zählt. Alle 10-15 Sekunden wird eine Zahl gezogen. Wird die Ziehung von einer Person übernommen, wird diese als „Caller“ oder als „Conferencier“ bezeichnet. Neben der Herausforderung, die gezogenen Zahlen als erster auf seiner Bingo-Karte wiederzufinden, liegt die zweite Herausforderung in dem rechtzeitigen Finden der Zahl. Im 75-Ball Bingo gehört die „Coverall“-Spielweise zu den beliebtesten. Hier gibt es keine 1. und 2. Gewinnrunde. Von Anfang an geht es darum, dass alle Zahlen der Bingo-Karte genannt werden müssen. Für das schnellere Auffinden der Zahlen, sind in der ersten Spalte alle Zahlen von 1-15, in der zweiten alle Zahlen von 16-30, in der dritten die Zahlen von 31-45, in der vierten 46-60 und in der fünften von 61-75 untergebracht. Neben Deutschland, wird diese Spielart vor allem in Kanada und den USA gespielt.

Das noch einfachere 90-Ball Bingo

Der Aufbau einer 90-Ball Bingo-Karte erfolgt in drei Reihen und 9 Spalten. In jeder Spalte sind die Zahlen aufsteigend nach der Dekade sortiert und dementsprechend schnell zu finden. Für Anfänger sind die Leerfelder in den Zeilen oft irritierend. Da Bingo allerdings auch in dieser Spielart durch seine Einfachheit besticht, sind die leeren Felder ganz einfach bedeutungslos. Auch im 90-Ball Bingo  werden die drei Spielrunden mit einer, zwei und allen drei Gewinnreihen am häufigsten gespielt. Aufgrund des übersichtlichen 3×9-Spielfeldes mit 27 Feldern spielen Mitspieler häufig mit mehreren Bingo-Karten. Diese Spielart wird vor allem in Australien und Großbritannien bevorzugt.

Bingo-Varianten im Online Casino: Von Klassikern bin hin zu modernen Bingo-Varianten

Nachdem Bingo sich im TV und in Zeitungsauflagen einen Stammplatz verschafft hatte, ließen die neuen Medien nicht lange auf sich warten. Im Internet sind neben dem 75-Ball Bingo und dem 90-Ball Bingo weitere Bingo Varianten zu finden. Hierunter fallen die 80-Ball Bingo-Variante, Joker Jackpot Bingo und Video Bingo. Bei der Auswahl des Online Casino Anbieters können Online Spieler aus Freispielen oder Freibeträgen wählen und Online Bingo mit Spielgeld oder Echtgeld erleben. Das Besondere am Bingo-Spiel im Online Casino ist dabei, dass es nicht unbedingt um Schnelligkeit und um keine direkten Mitspieler geht.

Bingo ist ein einfaches Spiel  das von jung und alt gleichermassen gespielt und genossen werden kann. So wundert es nicht, dass Bingohallen in England immer noch ein Anziehungspunkt für Menschen jeden Alters sind – obwohl böse Zungen gerne behaupten, dass insbesondere Damen eines gewissen Alters sich dem Bingo Spiel bevorzugt widmen.

Bingo – ein einfaches Spiel mit einer weitreichenden Geschichte

Die erste Erwähnung findet Bingo in einem Erlebnisbericht des US-Amerikaners Edwin Lowe. In Georgia wurde er Beobachter einer Gruppe von Spaniern, die das heute als Bingo bekannte Spiel spielten. Aus dem einstigen Gewinn-Ruf „Beano“ wurde im Laufe der Zeit „Bingo“. 1929 führte Lowe das Spiel unter dem Namen Bingo ein, behielt die ursprünglichen Bingo Regeln bei und machte von dieser Zeit von seinem Lizenzrecht Gebrauch. Wurde an Lowe 1 Dollar gezahlt, konnten Spieler Bingo ein Jahr lang spielen. In Zusammenarbeit mit Carl Leffler, einem Mathematik-Professor der Universität of Columbia, sorgte Lowe dafür, dass die zeitweise zu hohen Gewinnquoten gesenkt werden konnten.

Im Zuge der immer größer werdenden Mitspielergruppen wurde dies erforderlich und trug zum anhaltenden Erfolgszug des Bingo-Spiels bei. Nun konnten Zahlenkarten ausgegeben werden, deren Zahlenreihen sich nicht wiederholten – aber auch hier wurden die Bingo-Regeln kaum verändert. Auf Lowe ging nicht nur die offizielle Einführung und Optimierung des Bingo-Spiels zurück. Er brachte das erste Bingo-Handbuch heraus. Bereits fünf Jahre später nach der ersten Erwähnung des Bingo-Spiels hatte Lowe eine Firma aufgebaut, die mehr als 1000 Angestellte Beschäftigte! Die Nachfrage gipfelte letztlich in einer Druckauflage, die zeitweise die Auflage der New York Times übertraf. Ein unumstößlicher Fakt, der den Stellenwert von Bingo nicht besser beschreiben könnte. Bis heute ist der Siegeszug ungebrochen. Es ist ein Spiel, das Nationen vereint und mit einfachen Regeln zusammenführt.

Ob auf den Philippinen, in Spanien, in Deutschland, der Türkei, den USA oder einem anderen Land der Welt: Bingo kann und wird zu jeder Tages- und Nachtzeit einfach nur so oder um hochpreisige Gewinne gespielt. Das Spiel begeistert dabei immer wieder durch seine einfache Weise.

Beste Anbieter um Bingo Online zu spielen

Land

Anbieter

Name

Bonus

Spielen

Flagge DeutschlandLadbrokes-Casino_logoLadbrokes Bingo10€ ohne Einzahlung
10€ einzahlen, mit 30€ spielen
Spielen
Flagge DeutschlandeuBingoOnlinebingo.eu100% bis 100€Spielen
Flagge DeutschlandGratorama_logoGratorama Bingo7€ ohne Einzahlung
100% bis €200
Spielen
Flagge DeutschlandBGO-Bingo_logoBGO Bingo10€ Einzahlung mit 50€ spielen
20 Freispiele extra
Spielen
Flagge England32-Red-Bingo_logo32Red Bingo10£ ohne Einzahlung
10£ einzahlen, mit 32£ spielen
Spielen
Flagge DeutschlandBetfair-Bingo_logoBetfair Bingo10€ Einzahlung mit 50€ spielenSpielen
Flagge DeutschlandStargames_logoStargames Bingo100% bis zu €200Spielen
Flagge England888ladies bingo888Ladies Bingo10€ Einzahlung – mit 60€ spielen
20 Freispiele extra
Spielen
Flagge EnglandBingoBingo.com10 Freispiele gratisSpielen
Flagge EnglandGiggle-Bingo_logoGiggle Bingo10£ Bonus ohne Einzahlung
200% Bonus bis 100£
Spielen
Flagge EnglandKitty-Bingo_logoKitty Bingo100% Bonus bis 300€
20 Freispiele extra
Spielen
Flagge EnglandGala-Bingo_logoGala Bingo10€ einzahlen, mit 40€ spielenSpielen
Flagge EnglandLucky-Pants-Bingo_logoLuckyPants Bingo10€ einzahlen, 30€ gratisSpielen

 

Bingo Regeln einfach erklärt
5 (100%) 2 votes

Von |2017-11-11T09:52:53+00:0011. November 2017|Kategorien: Bingo|Tags: , , , |

Über den Autor:

Ich stehe weiterhin zu meinem Motto – „Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst!“. Neben den Casino Nachrichten und den Casino Tests bin ich verantwortlich dafür, meinen Kollegen auf die Nerven zu gehen. Ein Tag ohne zu Nörgeln ist ein verlorener Tag!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aus statistischen Gründen verwendet diese Webseite anonymisierte Cookies. Wenn Sie unsere Webseite nutzen stimmen Sie dem zu. Ok