Lotto Sachsen im Test

Sachsenlotto Lotto Sachsen Logo
  • Staatliche Lotterie Lotto Sachsen auch bekannt als Sachsenlotto
  • Nur wichtige Lotterien & Rubbellose
  • Lotto App leider nur fĂĽr Android

Sachsenlotto lässt viele Spieler in diesem Bundesland vom grossen Gewinn träumen – ist Sachsenlotto seriös? Das Bundesland Sachsen ist in vielerlei Hinsicht durchaus bemerkenswert. Die zweifelsfrei vorhandene Schönheit von Städten wie Dresden steht im direkten Gegensatz zu der Trostlosigkeit von Städten wie Wurzen und überdies haben es Fremde in dem Bundesland nicht immer leicht. Es mag zwar durchaus richtig sein, dass man in vielen Städten des Bundeslandes Sachsen sehr leicht und häufig Menschen auf den Straßen antreffen kann, doch ist dieses Treffen in vielen Fällen alles Andere als angenehm. Das große Problem in Sachsen ist zweifelsohne die Kommunikation zwischen dem Sachsen und dem Fremden, wobei die Ursache für dieses Kommunikationsproblem nicht immer in dem Fremden zu suchen ist. In kaum einem anderen Bundesland werden fremde Menschen, die mitunter überhaupt nicht aus Deutschland kommen aber gerne in Deutschland bleiben möchten, so wenig herzlich begrüßt wie in Sachsen.

Die Partei AfD hat einmal gesagt, dass Bundesländer wie Sachsen sie stolz machen würde. Dort bekommt die neue Partei mit den, mitunter sehr merkwürdigen, Ansichten sehr viele Stimmen. Nun kann man sich einmal fragen, woran dies liegen mag. Für ein derartiges Verhalten gibt es ja für gewöhnlich lediglich einen Grund – das liebe Geld. Entweder die Menschen haben, wie in vielen Städten des Bundeslandes Sachsen, nicht genug davon und neiden den anderen Menschen die Hilfe vom Staat oder aber die Menschen haben Geld und gleichzeitig Angst davor, dass sie das bisschen Geld noch durch erhöhte Steuern und Abgaben verlieren. Jetzt könnte man sagen, dass der Mensch doch einfach mehr arbeiten gehen könnte um dieses Problem zu beheben.

Mit Sachsenlotto die Haushaltskasse aufbessern

Da jedoch in gewissen Teilen des landschaftlich durchaus schönen Bundeslandes die Arbeitslosenquote bei über 9 % liegt, kann nicht einmal eine Arbeitstätigkeit das Problem beheben. Vielleicht findet man aus diesem Grund in Sachsen auch so viele Menschen auf der Straße, da sie schlicht und ergreifend die Zeit dafür haben und ihre Meinungen lieber in ihrem eigenwilligen Dialekt öffentlichkeitswirksam laut skandieren. Vielleicht sollten diese Menschen doch einfach mal das Internet konsultieren und dort die Möglichkeit nutzen, mit Sachsenlotto ihre wirtschaftliche Situation zu verbessern. Die Chancen auf einen Gewinn im Lotto stehen letztlich, statistisch gesehen, deutlich besser als durch das Skandieren von Parolen die politische Ausrichtung in Deutschland zu verändern.

Es gibt keine Angebote, aber manchmal Gutscheine im Internet fĂĽr Sachenlotto

„Schnäppchenjäger aufgepasst!“ gilt bei Lotto Sachsen leider nicht. Damit kann der Lotto Anbieter nicht dienen und dementsprechend auch keine Lottospieler damit ködern. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass Sie bei Sachsenlotto gar keine Möglichkeit erhalten, zu sparen. Diese Option gibt es schon, wenn auch zumeist nur für Neukunden. Manchmal sind Gutscheine online zu finden, eben insbesondere für neue Lottospieler bei Lotto Sachsen. So ist es vor der Registrierung nicht schlecht, wenn Sie in den Suchmaschinen einmal danach suchen und dann eventuell für Ihren Start als Online-Lottospieler bei dem sächsischen Lottoanbieter quasi noch ein kleines Geschenk kriegen. Oftmals sind Gutscheine vorhanden wie zum Beispiel gratis Lottotipps für ein oder mehrere Lottofelder. Das ist vielleicht nicht wirklich viel, was Sie dadurch sparen können, aber besser als gar nichts. Außerdem heißt es ja auch, einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul. Diese Möglichkeit, wenigstens ein kleines bisschen Geld zu sparen, sollten Sie sich daher nicht entgehen lassen, wenn gerade ein Gutschein angeboten wird.

Die Sachsenlotto-App gibt es nur fĂĽr Android

Sie gehören vielleicht auch zu den Menschen, die Ihre Smartphone oder Tablet immer und überall dabei haben und es dementsprechend auch ständig nutzen. Eine Ausnahme sind Sie dann nicht. Schließlich werden heutzutage die mobilen Endgeräte sehr häufig genutzt, um jederzeit online gehen zu können. Da ist es nicht merkwürdig, dass auch viele Lottospieler gerne über ihr mobiles Endgerät an den Lotterien teilnehmen. Bei Lotto Sachsen ist diese Entwicklung auch keine Neuigkeit. Daher gibt es im Lottoanbieter auch eine App, allerdings nicht für jedes Betriebssystem. Lediglich für Android-Geräte hat Sachsenlotto eine App kreieren lassen. Diese App können Sie auf der Seite von Lotto Sachen kostenlos herunterladen. Allerdings müssen Sie dabei in Ihren Einstellungen Apps von Drittanbietern zulassen beziehungsweise diese Einstellung aktiviert haben. Ist dieser Punkt in Ihrem Smartphone oder Tablet aktiviert, so können Sie sich die App ganz einfach auf der Website von Lotto Sachsen herunterladen.

Falls Sie ein Apple-Gerät besitzen, ein Windows Phone oder ein mobiles Endgerät mit einem anderen Betriebssystem, so gibt es keine so guten Nachrichten für Sie. Zwar können Sie das Lottoangebot online ganz normal über die Homepage nutzen, wenn Sie diese über Ihren Browser aufrufen. Doch eine komfortable und bequeme App stellt der sächsische Lottoanbieter für diese Betriebssysteme leider nicht zur Verfügung. Mitspielen ist aber, wie gesagt, dennoch kein Problem und somit auch jederzeit von überall möglich, vorausgesetzt, Sie haben eine bestehende Internetverbindung. Aber das ist ja auch die Voraussetzung bei der Nutzung der Lotto-App.

Die Lotterien aus Deutschland sind online dabei

Bei der Online-Teilnahme beim Lotto wünscht sich wohl jeder Lottospieler, ganz unkompliziert die Lieblingslotterie spielen zu können. Nun kommt es bei Lotto Sachsen dann darauf an, welche Lotterie Ihr Favorit ist. Die ganzen internationalen Lotterien werden hier nämlich nicht angeboten, was nur verständlich ist. Schließlich ist Sachsenlotto als staatliche Lotteriegesellschaft lediglich darauf ausgelegt, das deutsche Lottoangebot zu repräsentieren. Bei den üblichen Lotterien fallen darunter folgende Lottoprodukte, die Sie online bei Sachsenlotto nutzen können:

  • Lotto 6aus49
  • Eurojackpot
  • GlĂĽcksSpirale
  • Keno

Egal, ob Sie Systemscheine, Dauerspielscheine oder auch noch die Zusatzlotterien spielen möchten, das ist bei Lotto Sachsen ebenfalls möglich, und zwar auch online. So können Sie dort die genannten Lotterien genauso spielen, wie Sie es aus den Lotto-Annahmestellen gewohnt sind.

Es kann noch mehr bei Lotto Sachsen gespielt werden. Der Lottoanbieter hat nämlich doch ein weiteres Angebot online für die Kunden zur Verfügung gestellt, damit es noch ein bisschen mehr Abwechslung beim Spielen gibt. So können Sie bei der Sächsischen Lotto-GmbH im Internet auch noch folgende Lotterieprodukte nutzen:

  • Rubbellose

Insgesamt ist das Spielangebot von Lotto Sachsen nicht gerade sehr groß. Damit unterscheidet sich der sächsische Lottoanbieter allerdings auch nicht wirklich viel von den anderen 15 Bundesländern. Auch dort ist das Angebot online oftmals nicht so groß. Das haben eben alle Länderlotterien gemeinsam.

Ganz schnell durch die Registrierung beim Sachsenlotto

Falls Sie vorhaben, bei Sachsenlotto online mitzuspielen, dann ist das prinzipiell kein Problem, wenn Sie Ihren Wohnsitz in Sachsen. Allerdings müssen Sie zunächst einmal ein eigenes Spielerkonto anlegen, da nicht-registrierte Lottospieler online gar nicht teilnehmen können. Die Registrierung ist aber in keinem Fall wirklich kompliziert und innerhalb von ein paar Minuten erledigt. Sie müssen lediglich folgende Angaben machen und dann einfach alles absenden:

Persönliche Daten:

  • Anrede, Vorname, Nachname
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • StraĂźe / Hausnummer, Postleitzahl / Ort

Anmelde-Daten:

  • E-Mail-Adresse
  • Passwort, Passwort wiederholen
  • Sicherheitsfrage auswählen
  • Sicherheitsantwort geben
  • Sicherheitscode eingeben

Bankverbindung:

  • IBAN

Bestätigungen:

  • Bestätigung, dass Sie mit dem Identifikationsverfahren einverstanden sind
  • Bestätigung, dass Sie die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzbestimmungen gelesen haben und diese akzeptieren

Sie erhalten im Anschluss daran noch eine Bestätigungsmail von Lotto Sachsen, mit der der Lottoanbieter dann auch sichergeht, dass die angegebene E-Mail-Adresse stimmt. Bestätigen Sie diese Mail einfach ganz schnell und schon ist das Spielerkonto aktiv.

Die Lotterien bei Lotto Sachsen

Lotto 6aus49 Eurojackpot
Keno von Lotto GlĂĽcksspirale
Sachenlotto / Lotto Sachsen
Das sächsische Lotto ist natürlich staatlich lizenziert

Die Sächsische Lotto-GmbH gehört zu den 16 staatlich lizenzierten Lotterien der Bundesländer. Dementsprechend ist der Lottoanbieter sowohl sicher, als auch seriös. Abzocke oder irgendwelche anderen nicht ganz so koscheren Dinge müssen Sie hier also nicht befürchten. Beim Thema Sicherheit macht Lotto Sachsen nämlich keine Abstriche. Alle Seiten des Anbieters sind im HTTPS-Format erstellt und mit einer SSL-Verschlüsselung versehen. Ihre persönlichen Daten werden also ausschließlich verschlüsselt übertragen und somit vor dem Zugriff unbefugter Personen bestens geschützt. Auch sämtliche Zahlungsangelegenheiten sind über die SSL-Verschlüsselung sicher.

Neben der staatlichen Lizenz besitzt Sachsenlotto aber auch noch Zertifizierungen. So ist der Lottoanbieter vom TĂśV SĂĽd nach ISO 27001 zertifiziert und auch noch von der World Lottery Association (WLA) zertfiziert. Insbesondere im Hinblick auf Responsible Gaming sind diese Zertifizierungen ausgestellt worden und besagen, dass der Lottoanbieter in Sachen Spielerschutz und Jugendschutz verantwortlich handelt.

Sicherheit und Lizenzen

https Staatlich lizenzierter Lottoanbieter
TUEV SUED World Lottery Association

Beim Thema Sicherheit gibt es bei der Sächsischen Lotto-GmbH also nichts zu meckern.

Das Zahlungssystem ist ausbaufähig und sehr mager gestaltet

Wenn Sie registriert sind und bei Lotto Sachsen richtig mitspielen möchten, dann geht das natürlich nur, wenn Sie auch entsprechendes Guthaben auf Ihrem Spielerkonto haben. Ohne Moos, nichts los. Dieser Spruch gilt nämlich auch bei der Sächsischen Lotto-GmbH. Als staatlich lizenzierter Lottoanbieter haben Sie allerdings auch im Bundesland Sachsen nicht wirklich viele Optionen zur Auswahl, um eine Einzahlung zu tätigen. So ist es bei Sachsenlotto lediglich möglich, über folgende Zahlungsmethoden mitspielen zu können:

  • SEPA-Lastschrift
  • Visa
  • MasterCard

Schon bei den Einzahlungen haben Sie nicht wirklich die Wahl. Falls Sie das schockiert, dann setzen Sie sich jetzt am besten hin. Für Auszahlungen nutzt Lotto Sachsen nämlich lediglich eine einzige Zahlungsmethode, und zwar folgende:

  • Ăśberweisung

Bei Sachsenlotto werden grundsätzlich alle Gewinne automatisch auf das von Ihnen hinterlegte Konto überwiesen. Auf das Spielerkonto wandert also kein einziger Cent eines Gewinns. So ist es in der Regel auch nicht möglich, dass sie sich Guthaben von dem Spielerkonto auszahlen lassen können. Eventuell macht der Kundenservice hier eine Ausnahme, wenn die Umstände es erfordern. Dafür müssen Sie sich dann aber auch mit dem Support in Verbindung setzen. Normalerweise wird das Geld aber nicht ausgezahlt. Haben Sie ein Gewinn von mehr als 100.000 Euro abgeräumt, also einen Großgewinn, dann wird sich Lotto Sachsen zunächst aber mit Ihnen in Verbindung setzen, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Aber auch für solche Gewinne gilt, dass diese nur per Überweisung ausgezahlt werden und nicht mit anderen Zahlungsmethoden. Für Auszahlungen haben Sie also wirklich keine Wahl, was für einen staatlichen Lottoanbieter aber eben auch nicht ungewöhnlich ist.

Möglichkeiten zur Zahlung

SEPA Lastschrift BankĂĽberweisung
Visacard-Mastercard

Das monatliche Limit nicht aufgrund der gesetzlichen Vorgaben bei 1.000 Euro. Erhöhen dass sich dieses Limit leider nicht, aber individuelle herabsetzen, falls Sie das wünschen. Selbstverständlich können Sie das individuelle Limit jederzeit ändern, wenn Sie das möchten.

Hier sitzen die Sachsen

Als stattlicher Lottoanbieter ist Lotto Sachsen selbstverständlich auch in Deutschland mit einem Firmensitz registriert. Alles andere wäre ja auch nicht normal. Der sächsische Lottoanbieter hat dabei unter folgender Adresse seinen registrierten Sitz:

Sächsische Lotto-GmbH
OststraĂźe 105
04299 Leipzig

Die Sächsische Lotto-GmbH, wie Lotto Sachsen oder auch Sachsenlotto mit richtigem Namen heißt, hat natürlich hierzulande unter diesem Namen noch nicht so eine lange Tradition, wie manch anderer Lotto Anbieter. Das liegt historisch betrachtet selbstverständlich daran, dass Sachsen als Bundesland eben auch erst seit 1990 zur Bundesrepublik Deutschland gehört. Doch genau seitdem gibt es auch die Sächsische Lotto-GmbH. Gegründet 1990 aus den damaligen Lotto-Bezirksverwaltungen Chemnitz, Leipzig und Dresden, ist der sächsische Lotto Anbieter heute wohl die erste Anlaufstelle für die Lottospieler im Freistaat Sachsen. Das ist sicherlich nicht ungewöhnlich, war es doch bis vor einigen Jahren auch ausschließlich möglich, in einer der vielen Lotto-Annahmestellen am Lotto teilzunehmen. Heute ist das natürlich anders. Mittlerweile können Lottospieler auch online die Lotterien spielen, die sie so lieben, wann und wo immer sie möchten. Niemand muss mehr zwangsläufig in eine Lotto-Annahmestelle gehen, um bei einer Lotterie dabei zu sein. Auch in Sachsen ist das nicht mehr so. Das Online-Angebot von Lotto Sachsen ist dabei vielleicht nicht ganz so groß, bietet aber die gängigen Lotterien an. Vorteilhaft ist es sicherlich, als sächsischer Spieler bei Sachsenlotto mitzuspielen, bei diesem Lottoanbieter auf jeden Fall seriös und sicher ist. Darüber hinaus kann die Sächsische Lotto-GmbH auch mit Transparenz Zuverlässigkeit einen guten Service und ihrem kundenorientierten Auftreten überzeugen.

Der Kundenservice ist schon ziemlich in Ordnung

Fragen und Probleme, das sind eigentlich immer wieder Dinge, die auftreten, wenn man im Internet unterwegs ist. Insbesondere dann, wenn es zum Beispiel ums Online-Shopping geht, sind Fragen oder Probleme immer besonders ärgerlich. Schließlich möchte man Bestellungen so schnell wie möglich abwickeln, um dann ans Ziel zu kommen. Ihnen geht es da bestimmt nicht anders. Natürlich ist es möglich, dass Sie auch bei Lotto Sachsen auf Fragen oder Probleme stoßen, wenn Sie online mitspielen möchten. Zwar sollte es ganz große Probleme nicht geben, aber auch kleine Dinge halten einen ja manchmal in Atem. Bei der Sächsischen Lotto-GmbH werden Sie mit Fragen und Problemen aber nicht alleine gelassen. Sie können sich dort fast täglich an den Kundenservice wenden, um schnell Antworten und Problemlösungen zu erhalten. Der Support ist immer montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 19:00 Uhr und samstags von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr erreichbar. Sie haben bei Lotto Sachsen zwar nicht die Möglichkeit, sich über einen Live-Chat an den Kundenservice zu finden, aber dafür stehen Ihnen verschiedene andere Kontaktmöglichkeiten zur Auswahl.

Jederzeit, also auch außerhalb der Kontaktzeiten, haben Sie die Möglichkeit, sich per E-Mail oder über das Kontaktformular mit dem Support in Verbindung zu setzen. Bei der Kontaktaufnahme über E-Mail können Sie folgender Adresse nutzen:

  • E-Mail-Adresse: service@sachsenlotto.de

Das Kontaktformular von Sachsenlotto finden Sie auf der Website. Füllen Sie dort einfach alle entsprechenden Felder aus und senden Sie es ab und schon ist die Kontaktaufnahme von Ihrer Seite aus erledigt. Selbstverständlich erhalten Sie bei dem Kontakt per E-Mail oder über das Kontaktformular lediglich zu den oben genannten Zeiten eine Antwort. So kann es manchmal eben auch mehrere Stunden oder einen Tag dauern, bis Ihnen der Kundenservice antwortet.

Darüber hinaus ist es auch möglich, sich telefonisch an den Kundenservice von Lotto Sachsen zu wenden. Hierfür kann folgende kostenlose Rufnummer benutzt werden:

  • Telefon (kostenlose deutsche Rufnummer): 0800 7546496

Zudem bietet die Sächsische Lotto-GmbH auch die Option an, ein Fax an den Support zu senden. Dafür kann folgende Faxnummer genutzt werden:

  • Fax: 0341 8629-327

Bei Lotto Sachsen ist der persönliche Kontakt ebenso eine Möglichkeit, mit dem Kundenservice der Lotteriegesellschaft in Verbindung zu treten, wie der postalische Weg. So können Sie den Lottoanbieter unter folgender Adresse besuchen oder aber einfach einen Brief dorthin senden:

Sächsische Lotto-GmbH
OststraĂźe 105
04299 Leipzig

Falls Sie zunächst einmal selbst versuchen möchten, Ihre Frage zu beantworten oder Ihr Problem zu lösen, dann ist das bei Sachsenlotto auch möglich. Der Lottoanbieter hat für Sie diverse FAQ zusammengestellt, die thematisch sortiert zu folgenden Gebieten auf der Seite von Lotto Sachsen zu finden sind:

  • Registrierung und Identifizierung
  • Login
  • Spielangebot und Preise
  • Service-Angebot
  • Schwarze Lotterien

Mit dem Newsletter, den Sie jederzeit abonnieren und wieder abbestellen können, erhalten Sie von Lotto Sachsen immer die neuesten Informationen beispielsweise zu Sonderauslosungen. So bleiben Sie auf jeden Fall immer auf dem neuesten Stand.

Mit der eigenen Kundenzeitschrift bietet die Sächsische Lotto-GmbH noch einen weiteren Service für ihre Kunden an. Auch dort erhalten Sie viele Informationen und Tipps und werden zudem über Neuigkeiten informiert.

Als moderner Lottoanbieter ist Sachsenlotto nicht mit einer eigenen Homepage am Start, sondern auch in den sozialen Netzwerken unterwegs. Die Option Neuigkeiten zu erhalten und die Möglichkeit, sich in den Netzwerken mit dem Support in Verbindung zu setzen, haben sie in folgenden Social Media:

  • Flickr
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Instagram
Fazit zum Sachsenlotto

Als Fazit kann festgehalten werden, dass der Anbieter Lotto Sachsen durchaus ein solides Gesamtpaket für das Online Lotto geschnürt hat. Der Kundenservice des Anbieters ist über die kostenlose Hotline in der Zeit von 6:30 Uhr bis 19:30 Uhr von Montag bis Samstag erreichbar, dank der guten und benutzerfreundlichen Webseite sollte dieser Service allerdings nur in Ausnahmefällen auch wirklich erforderlich sein. Bei den Zahlungsmethoden hätte der Anbieter sicherlich ein wenig vielfältiger sein können und auch die eine oder andere internationale Lotterie wie MegaMillions hätte gut getan, doch ist das Angebot letztlich ausreichend.

Spielteilnahme ab 18 Jahren. GlĂĽcksspiel kann sĂĽchtig machen. Weitere Infos unter www.bzga.de