Ist Online Lotto legal?

Ist Online Lotto legal? 2017-03-24T15:15:53+00:00

Lotto 6 aus 49 ist eine Lotterie, die seit den 50er Jahren in Deutschland gespielt wird. Die Frage nach der Legalität stellt sich, handelt es sich bei Lotto um ein Glücksspiel. Wie also grenzt sich Lotto 6 aus 49 von illegalen Glücksspielen ab? Die Antwort lässt sich im Detail und im Hinblick auf die im Hintergrund handelnden Personen und Institutionen finden. Die Legalisierung ist mit dem Glücksspielstaatsvertrag, kurz GlüStV, begründet. Hier wird vertraglich geregelt, was im Rahmen des Lotto 6 aus 49 vom deutschen Gesetzgeber erlaubt ist und was nicht.

Seit 2012 regelt der Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland das Aufkommen von Glücksspielen. Die Glücksspielangebote aus dem Internet sind darin mit eingeschlossen. Dem GlüStV ist es zu verdanken, dass nicht nur die Lottogesellschaften für das Lotto 6 aus 49 Lose verkaufen können. Im Internet teilt sich der Lotto-Toto-Block den Los-Verkauf mit privaten Online Anbietern. Seit dem 3. Juli 2013 hat die Online Ziehung die TV-Ziehungen ARD und ZDF abgelöst. Ein treffender Schritt im Hinblick darauf, dass der Abverkauf von Online Losen zunimmt.

Diese Konstellationen und Konstruktionen sind weiterhin illegal/unreguliert nach deutschem Recht:

  • Sportwetten und Casino Angebote, die ihren Sitz nicht in Deutschland haben
  • Glücksspiele, die aggressiv beworben werden (Verstoß gegen die Spielsuchtprävention)
  • Glücksspielanbieter, die nicht über die Genehmigung des Lotto-Toto-Blocks verfügen

Vorteile durch das Online Lotto

Online Lotto hat im Großen und Ganzen das Ziel die Teilnahme noch einfacher und komfortabler zu gestalten. Zusätzlich werden Personen animiert sich für Lotto zu interessieren, die bisher noch nicht gespielt haben. Als einen der wichtigsten Gründe für die Online Losabgabe seitens der Lottogesellschaft wird mit der Anpassung an die Bedürfnisse der Bevölkerung und jungen Generationen argumentiert. So kann die Tipp-Abgabe auch Online bis kurz vor Annahmeschluss erfolgen. Ein weiterer Vorteil liegt in der Zeitersparnis extra zur Lotto-Annahmestelle zu gehen. Dieser Weg kann durch die Online Abgabe entfallen.

Im Gegensatz zum Online-Los muss das Papier-Los im Gewinnfall bei der Lotto-Annahmestelle vorgelegt werden. Damit der Gewinn nicht verfällt, muss das Los spätestens 13 Wochen nach der Ziehung der Gewinnzahlen vorgelegt werden. Besonders problematisch ist, wenn das Papierlos verlorengegangen ist. Ein Umstand, der beim Online Los nicht eintreten kann. Auch so gesehen gewinnen Lotto-Teilnehmer durch ein Online Los mehr Freiheit. Diese Freiheit bezieht sich ebenfalls auf die Kosten beim Kauf des Loses. Die Bearbeitungsgebühren können je nach Bundesland Online niedriger ausfallen als in der Annahmestelle.

Gewinnauszahlung ist durch ein Online Los garantiert

Online LottoDarüber hinaus können Online Lotto-Spieler von den zahlreichen Zusatzfunktionen der Online Abgabe profitieren. Dazu gehören die SMS-/Email-Benachrichtigung im Gewinnfall und die automatische Überweisung des Gewinnbetrags. Beim Online Lotto gilt: Wird der Gewinn nicht innerhalb von 5 Wochen nach der Ziehung durch Vorlage des Papierloses geltend gemacht, wird der Gewinnbetrag auf das Konto des Kunden überwiesen. Hier zeigt sich der deutlichste Vorteil gegenüber dem Papierlos. Wird beim Spiel mit dem Papierlos der Gewinn nicht 13 Wochen nach der Ziehung abgeholt, verfällt der Gewinn und wird für Sachgewinne und Sonderziehungen verwendet.

Durch die Möglichkeit der Online Tipps entwickelt sich der Trend der Papierlos Abgabe zurück. Dies hat zwar keine Konsequenzen für den Spieler, allerdings für die Präsenzgeschäfte. Diese erhalten 7,5% der wöchentlichen Los-Einnahmen als Provision. Mit Abnahme der Losabgaben in den Präsenzgeschäften verringert sich auch die Provision der Lotto Annahmestellen. Ob in Deutschland die Anzahl der einst 23.000 Annahmestellen dauerhaft konstant bleiben wird, zeigt sich in den nächsten Jahren.

Geht es nach Meinung der Lotto-Experten, werden die Loskäufer von Papierlosen weiterhin den Weg in Präsenzfilialen finden. Die Nachfrage nach Online Lotto wird weiterhin steigen und vor allem bei der jungen Generation für neue Impulse sorgen. Bleibt der Trend, wie im Jahr 2012 begonnen, weiterhin bestehen, wird sich die Teilnehmeranzahl am Lotto-Spiel weiter erhöhen und mit einem steigenden Jackpot einhergehen. Fraglich bleibt, ob sich Lotto mit den international stattfindenden Lotterien, wie Powerball und MegaMillions behaupten kann.

Online Lotto begeistert Lotto Fans

Online Lotto-GewinnDie autorisierten Anbieter von Online Lotto Losen geben den Los-Käufer weit mehr als die Möglichkeit seinen Online Tipp abzugeben. Auf den offiziellen Internetseiten von Lotto können nicht nur Lose Online abgegeben werden. Es können alle zurückliegenden Ziehungen ebenso angesehen werden, wie Informationen zu Gewinnwahrscheinlichkeiten, Neuigkeiten über den Jackpot oder Großgewinne, sowie Quoten und Spielregeln. Funktionen, wie das Histogramm und das Barometer unterstützen Lotto Fans ihre Zahlen und deren Ziehungen hinsichtlich der zurückliegenden Ziehungshäufigkeiten zu prüfen und in Anlehnung daran ihre Lottozahlen auf dem Los zu platzieren.

Der Anstieg der Online Lotto-Teilnahme bringt übrigens einen positiven Synergieeffekt: Da 16,7% der wöchentlichen Einnahmen an den Länderetat des jeweiligen Bundeslandes gehen, entscheiden die Bundesländer selbst, welchen Betrag sie an soziale Projekte weitergeben. Auf den Internetseiten der Bundesländer können in der Regel diese Projekte und die Lottogelder als Quelle gefunden werden. Ein Beispiel ist, dass Lotteriegesellschaften Sportverbände und soziale Projekte unterstützen.

Kriterien, die für Online Lotto als legales Glücksspiel sprechen

Die Los-Abgabe ist im Internet ebenso einfach, wie in einer Lotto Präsenzfiliale. Alle Online Angebote, die über eine Genehmigung des deutschen Lotto-Toto-Blocks verfügen, gelten als regulierte, legale Glücksspiele. Hierzu gehört das Online Lotto-Angebot. Alle anderen Angebote an Glücksspielen gelten dem deutschen Recht nach als unregulierte Glücksspielangebote. Illegales Glücksspiel liegt noch nicht vor, wenn der rechtliche Status des Glücksspielanbieters noch nicht eindeutig geklärt ist. Dem aktuellen Stand deutschen Rechts nach, sind Glücksspiele und deren Anbieter, die in der EU zugelassen sind, NICHT automatisch auch in Deutschland legal. Hier bedarf es in den kommenden Jahren noch einer abschließenden Klärung des deutschen Rechts.

Ist Online Lotto legal?
5 (100%) 1 vote

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Gratorama

Lesen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen gratis Lottoschein und 7€ Bonus für Rubbellose!
Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten.
Newsletter abonnieren!