MegaMillions Gewinnzahlen

MegaMillions Gewinnzahlen 2017-03-25T08:56:48+00:00

Die Mehrstaaten-Lotterie MegaMillions wird in den USA in 44 Bundesstaaten, den Jungferninseln und der Hauptstadt Washington gespielt. Durch Online-Lotterien in den USA und in Europa können mittlerweile nicht nur US-Amerikaner und Touristen an der Lotterie teilnehmen, sondern jeder, der vor Ziehungsbeginn ein gültiges Los abgegeben hat. Die Ziehungen erfolgen jeweils am Freitags und am Dienstags, um 11 p.m. ET.

Die MegaMillions Gewinnzahlen im Live Feed

Die Resultate der letzten Megamillions-Ziehung

Lotterie Letzte Ziehung Gewinnzahlen Zusatzzahlen
MegaMillions Lotterie 01/01/1970
2
15
41
49
2
3

Hier ist der Jackpot und das Datum der nächsten USA MegaMillions-Ziehung

Lotterie Nächste Ziehung Verbleibende Zeit Jackpot
MegaMillions Lotterie 23/06/2017
Tag(e) Stude(n)::
$ 134,000,000

¹ Alle Angaben ohne Gewähr!

Die Spielregeln der MegaMillions Lotterie

Der Lottoteilnehmer wählt aus einem Zahlenbereich von 1 bis 75 insgesamt 5 Zahlen aus. Des Weiteren muss aus einem Zahlenbereich zwischen 1 bis 15 eine weitere Zahl, der Megaball, ausgewählt werden. Wer alle sechs Zahlen richtig angekreuzt hat, gewinnt den Jackpot. Zusätzlich lässt sich in der MegaMillions-Lotterie der MegaPlier finden. Wer sich für diese Zusatzfunktion entscheidet, der kann seinen Gewinn verdoppeln bis verfünffachen. Diese Funktion kann für 1$ hinzugebucht werden. Der Zahlenwert, des in der Ziehung ermittelten MegaPliers entspricht dann dem Multiplikator des Gewinns. Für den MegaPlier gilt, dass er nicht auf den Jackpot-Gewinn angewendet werden kann.

Jackpot, Gewinnklassen und Gewinnwahrscheinlichkeiten

Bei den MegaMillions verteilen sich die Gewinne auf insgesamt 9 Gewinnklassen. Dabei ist die 9. Gewinnklasse die kleinste und die 1. Gewinnklasse die höchste.

Die Gewinnklassen und Auszahlungen im Überblick:

  • Die 9. Gewinnklasse wird erreicht, wenn der Megaball richtig getippt wurde. Hier liegt die Wahrscheinlichkeit bei 1:21. Hier beläuft sich die Auszahlung auf 1$ und deckt damit den Einsatz von ebenfalls 1$ ab.
  • Die 8. Gewinnklasse ist gewonnen, wenn 1 der 5er Zahlen richtig ist. Die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt bei 1:56 und führt zu einer Auszahlung von 2$.
  • Um die 7. Gewinnklasse zu erreichen, ist bereits eine Wahrscheinlichkeit von 1:473 erforderlich. Dabei müssen 2 von 5 Zahlen und der Megaball korrekt getippt sein. Hier erhält der Lottoteilnehmer 5$.
  • Die 6. Gewinnklasse wurde gewonnen, wenn 3 von 5 Zahlen angekreuzt wurden. Dieser Fall wird ebenfalls mit 5$ belohnt und tritt mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:766 ein.
  • In die 5. Gewinnklasse kommen jene Lottoteilnehmer, die 3 von 5 Richtige und den korrekten Megaball haben. Die Wahrscheinlichkeit liegt hier bei 10.720 und wird mit 50$ belohnt.
  • Mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:52.835 wird die 4. Gewinnklasse mit 4 von 5 richtigen Zahlen getroffen. In der Ausschüttung erhält der Lottoteilnehmer 500$.
  • Wer 4 von 5 richtige Zahlen und den Megaball getippt hat, wird sich in der 3. Gewinnklasse wiederfinden und 5.000$ erhalten. Diese Wahrscheinlichkeit tritt mit einer Wahrscheinlichkeit von 739.688 ein.
  • In die 2. Gewinnklasse gelangen jene, die alle 5 von 5 Zahlen richtig getippt haben. In dem Fall sind die Gewinner zu Millionären geworden, denn die 2. Gewinnklasse ist mit einem Gewinn von 1 Millionen US-Dollar besetz. Dieser Fall tritt mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:18.492.204 ein.
  • Finally, but not least: Der Millionen-Jackpot von mindestens 15 Millionen US-Dollar. Dieser wird gewonnen, wenn alle 5 von 5 Zahlen und der Megaball richtig angekreuzt wurden. Um den Jackpot zu gewinnen, liegt die Wahrscheinlichkeit bei 1:258.890.850.

Die Auszahlungsmöglichkeiten des Jackpots

Da sehr hohe Jackpots möglich sind, bietet die Lotterie ihren Jackpot-Gewinnern die Wahl zwischen der monatlichen Auszahlung des Gewinns oder dem Cash-out, der vollständigen Auszahlung in einem Betrag. Im direkten Vergleich erweist sich die monatliche Auszahlung in Form von 30 Monatsraten zu mindestens 5.000 Euro als die günstigere Auszahlungsvariante. Denn während bei der Auszahlung in Monatsraten keine Abgeltungssteuer abgeführt werden muss, fällt diese bei der Auszahlung des Gesamtbetrags an. Da die Abgeltungssteuer bei 25% liegt, sollte die Entscheidung wohl überlegt sein. Dazu kommt der Quellensteuersatz, der zwischen 5-8% der Gewinnsumme liegt. Wer aus dem Ausland, mit einem Wohnsitz außerhalb der teilnehmenden Regionen, teilgenommen hat, der muss anstelle der 25% eine Abgeltungssteuer in Höhe von 30% zahlen. Den Megamillions-Regeln nach können ausländischen Gewinner die monatliche Auszahlung nicht in Anspruch nehmen.

Hier finden Sie noch mehr interessante Informationen zu der US-Lotterie MegaMillions!

Einfuhr von Geldmengen in die EU

Wer als Deutscher beispielsweise in der Lotterie gewinnt in den USA ist, sollte den Gewinn nicht bar nach Deutschland einführen. In dem Fall müsste ein Betrag über 100.000 Euro zum einen vor der Einfuhr angemeldet werden. Zum anderen muss ein Betrag von mindestens 5% in Form der Wettsteuer an das deutsche Finanzamt abgeführt werden. Fraglich ist zudem, ob die Teilnahme an der Megamillions-Lotterie nach deutschem Recht legal der illegal ist. Im Fall des illegalen Spiels, kann der Gewinn vom deutschen Staat konfisziert werden. Demnach empfiehlt sich den Gewinn, abzüglich der US-Amerikanischen Abgeltungssteuer von 30% bei ausländischen Gewinnern und des 5-8%igen Quellensteuersatzes von den USA aus auf ein Bankkonto zu überweisen und bargeldlos nach Deutschland zurückzukehren.

Der höchste Jackpot in der Geschichte der MegaMillions

Im März 2012 wurde ein Mega-Jackpot von 656 Millionen US-Dollar ausgeschüttet. Der Jackpot wurde von 3 Spielern geknackt, so dass sie sich jeweils eine monatliche Zahlung für 26 Jahre oder eine Direktauszahlung in Höhe von 474 Millionen US-Dollar aussuchen konnten. Mit einem Jackpot von 676 Millionen US-Dollar handelt es sich bei diesem Jackpot der Megamillions um den größten Jackpot, den es bisher in einer Lotterie gegeben hat.

Der direkte Gewinnvergleich mit Lotto 6 aus 49

Verglichen mit der Gewinnwahrscheinlichkeit des Lotto-6-aus-49-Jackpots, die bei 1:139.838.160 liegt, ist die Gewinnwahrscheinlichkeit bei MegaMillions lediglich halb so hoch, doch nicht minder interessant ein Los zu spielen.

Aktuelle Nachrichten passend zum Thema

Lade mehr Beiträge

Foto Quelle: Webseite der MegaMillions USA

MegaMillions Gewinnzahlen
5 (100%) 1 vote

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Lesen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen gratis Lottoschein und 7€ Bonus für Rubbellose!
Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten.
Newsletter abonnieren!