Gewinnzahlen im Eurojackpot – Hauptgewinn steht weiter!

Gewinnzahlen im EurojackpotWieder ist ein Freitag vorüber und wieder sind die Gewinnzahlen im Eurojackpot in Helsinki gezogen worden. Einen Jackpotgewinner gab es dabei am Freitagabend allerdings erneut nicht. Der maximale Jackpot in Höhe von 90 Millionen Euro blieb zum sechsten Mal standhaft und lockt auch am kommenden Freitag in der siebten Woche wieder mit seinem Höchstbetrag. Und auch die zweite Gewinnklasse wird dann mit etwa 23 Millionen Euro wieder prall gefüllt sein, wie sie es auch schon bei dieser Ziehung war. Multimillionäre hat die Ziehung am Freitag nämlich dennoch hervorgebracht, auch wenn der eigentliche Eurojackpot nicht geknackt wurde.

Vier Gewinner in der zweiten Gewinnklasse

Neue Runde, neues Glück! Das haben sich am Freitagabend wohl viele Leute europaweit bei der Ziehung der Gewinnzahlen im Eurojackpot gedacht. Mit den Zahlen 9, 18, 30, 47,48 und den beiden Eurozahlen 4 und 6 hatte jedoch kein Tipper das ganz große Glück, die erste Gewinnklasse zu besetzen und sich den Jackpot von 90 Millionen Euro zu schnappen. Für die Gewinner der zweiten Gewinnklasse passte es nur ganz knapp nicht. Denn die vier Glückspilze, die dort am Freitagabend abgeräumt haben, laden nur mit einer Eurozahl daneben. Wirklich traurig müssen die vier Gewinner aus der zweiten Gewinnklasse aber nicht sein. Denn die Spieler aus Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Polen bekommen eine stattliche Gewinnsumme ausgezahlt. Dank der Tatsache, dass der Jackpot zum sechsten Mal in Folge bei Maximalstand von 90 Millionen Euro war, floss viel Geld in die zweite Gewinnklasse. So kann jeder der vier Glückspilze aus der zweiten Gewinnklasse nun eine Gewinnsumme in Höhe von 5.966.268,70 Euro in Empfang nehmen, was sicherlich ein ganz tolles Trostpflaster ist. Schließlich sind die vier Gewinner damit ebenfalls zu Multimillionären geworden und mit fast sechs Millionen Euro mehr auf dem Konto können sie leben ganz bestimmt auch von nun an richtig entspannt angehen. Mit so viel Geld hat man finanziell schließlich ausgesorgt.

In den übrigen Gewinnklassen gab es auch wieder viele Gewinner

Doch nicht nur die vier Gewinner aus der zweiten Gewinnklasse konnten sich am Freitagabend über einen Gewinn beim Eurojackpot freuen. Mehr als 1,5 Millionen Tipper haben bei dieser Ziehung einen Gewinn abräumen können. Acht Glückspilzen fehlten in der dritten Gewinnklasse die beiden richtigen Eurozahlen zum Jackpotgewinn. Belohnt werden sie für das tippen der richtigen Gewinnzahlen aus dem normalen Tippfeld aber dennoch. Mit jeweils 158.045,30 Euro gehen diese acht Gewinner nämlich auch nicht ganz leer aus, auch wenn diese Gewinnsumme natürlich im Vergleich zu den Millionengewinnen relativ klein ist. Trotzdem wird die Freude bei diesen acht Tippern sicherlich auch groß sein. Für 82 Eurojackpotspieler in der vierten Gewinnklasse was ebenfalls knapp. Mit vier richtigen Gewinnzahlen und den beiden richtigen Eurozahlen lagen diese Gewinner nur eine Gewinnzahl vom Jackpotgewinn entfernt. Mit einem Gewinn von jeweils 5.139,60 Euro gehen sie auch vergleichsweise mager aus. Doch am Ende freuen sich bestimmt auch diese 82 Gewinner über einen Kontozuwachs von mehr als 5.000 Euro. In den übrigen Gewinnklassen können sich die Tipper nun auf Gewinnsummen zwischen 8,50 Euro und 283,20 Euro freuen. Am nächsten Freitag lohnt es sich dann wieder richtig, beim Eurojackpot dabei zu sein. Schließlich kann man dann nicht nur durch die erste Gewinnklasse zum Multimillionär werden, sondern aller Voraussicht nach auch wieder durch die zweite Gewinnklasse.

Gewinnzahlen im Eurojackpot – Hauptgewinn steht weiter!
5 (100%) 3 votes

Von |2018-06-30T07:04:05+00:0030. Juni 2018|Kategorien: Alle Nachrichten, Eurojackpot Nachrichten|Tags: , , , , |

Über den Autor:

Ich mag Surfen, Skifahren und Casinos. Ich kümmere mich um Casino Nachrichten und unsere Sonderangebote. Das heißt, wenn Sie etwas von einem Casino brauchen, wenden Sie sich ruhig an mich. Kontaktieren Sie mich jederzeit auf Twitter, Facebook oder Google+

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aus statistischen Gründen verwendet diese Webseite anonymisierte Cookies. Wenn Sie unsere Webseite nutzen stimmen Sie dem zu. Ok