EuroMillions-Gewinner – über 153 Millionen Euro!

EuroMillions-GewinnerEin Belgier ist nun wirklich traumhaft in den Juni gestartet. Denn der Glückspilz hat sich bei der Freitagsziehung in den EuroMillions den Jackpot geschnappt und ist nun um mehr als 153,8 Millionen Euro reicher. Somit wurde dieser Jackpot nun endlich im 15. Anlauf geknackt und beschert sogar nur einem Glückspilz diesen großen Gewinn.

EuroMillions-Gewinner: Mit den richtigen Zahlen zum Multimillionär

Die Lotterie der EuroMillions ist europaweit eine beliebte Lotterie, da es hier auch Gewinnsummen gibt, die deutlich über denen liegen, die man in anderen europäischen Lotterien erzielen kann. So war das auch bei der Jackpothöhe am vergangenen Freitag. Der Jackpot lag bei mehr 153,8 Millionen Euro und somit 63,8 Millionen Euro höher, als zum Beispiel das Maximum beim Eurojackpot. Kein Wunder also, dass sich viele Tipper bei der Freitagsziehung auf die Jagd nach dem Millionen machten. Fünf Richtige und die beiden richtigen Sternchenzahlen führen bei den EuroMillions zum Jackpotgewinn. Mit den Gewinnzahlen 8, 10, 24, 33, 42 und den beiden Sternchenzahlen 3 und 9 hatte ein Tipper am Freitag alles richtig gemacht. Ein Belgier hatte nämlich genau diese Zahlen auf seinem Spielschein angekreuzt und schwebt nun wahrscheinlich immer noch vor lauter Glücksgefühlen im siebten Himmel. Schließlich hat der glückliche Tipper damit eine Wahnsinnssumme von genau 153.873.716,00 Euro gewonnen. Und wieder Lotteriebetreiber am Freitagabend in Paris zudem noch mitteilte, ist der Glückspilz aus Belgien in diesem Jahr auch der erste Jackpotgewinner bei den EuroMillions, der einen dreistelligen Millionenbetrag abgeräumt hat. Übrigens ging auch der letzte dreistelligen Millionenbetrag von rund 168 Millionen Euro, der im Oktober 2016 erzielt wurde, nach Belgien. Das Tipperglück scheint dort also besonders gut zu sein.

Über 46,8 Millionen Tipps wurden gespielt

Mit mehr als 46,8 Millionen abgegebenen Tipps zur Freitagsziehung haben auch wieder sehr viele Spieler europaweit bei den EuroMillions mitgespielt. Natürlich lag das auch daran, dass der Jackpot zu unglaublich hoch war. So gab es selbstverständlich nicht nur den glücklichen Jackpotgewinner aus Belgien, sondern über 3,8 Millionen weitere Gewinner. Bei sieben Tippern war es sogar ganz knapp und es fehlte nur eine richtige Sternchenzahl zum Jackpot Gewinn. Mit fünf Richtigen sowie einer richtigen Sternchenzahl haben diese Tipper in der zweiten Gewinnklasse jeweils 290.732 Euro gewonnen.

Jackpot für die nächste Ziehung schon wieder gut gefüllt

Am kommenden Dienstag geht es dann in den EuroMillions wieder weiter. Der Jackpot startet dann von vorne und liegt somit bei der nächsten Dienstagsziehung bei 17 Millionen Euro. Und auch diese Gewinnsumme würde einen schon zum Multimillionär machen. Übrigens liegt das Maximum des Jackpots in dieser europäischen Lotterie bei 190 Millionen Euro. In der 13-jährigen Geschichte der EuroMillons konnte dieser Jackpotbetrag schon zweimal abgeräumt werden. Im Jahr 2014 hatte ein Portugiese dieses Glück und 2016 wanderten 190 Million Euro auf das Konto eines englischen Spielers.

EuroMillions-Gewinner – über 153 Millionen Euro!
4 (80%) 1 vote

Von | 2017-06-15T11:31:18+00:00 4. Juni 2017|Categories: Alle Nachrichten, Euromillions Nachrichten|Tags: |

Über den Autor:

Sie wollen wissen, was in der Welt des Online Glücksspiels vor sich geht? Dann lesen Sie meine Beiträge hier auf Gewinnzahlen.guru. Tag für Tag durchforste ich das Internet nach spannenden News zu den Themen Rubbellose, Lotto und Bingo. Eine ist dabei sicher – keine Nachricht ist zu dumm, als dass ich sie nicht verarbeiten könnte …

Hinterlassen Sie einen Kommentar