Rubbellos mit Hauptgewinn für zwei Freunde

Rubbellos mit HauptgewinnGeld zerstört Freundschaften und macht nicht glücklich? Das hört man von einigen Menschen immer wieder. In dem Fall der beiden Glückspilze, die den Hauptgewinn mit einem Rubbellos gewonnen haben, kann man das wohl kaum behaupten. Die beiden glücklichen Gewinner haben sich nämlich nicht nur selber ihren Gewinn gefreut, sondern diesen natürlich auch fair durch zwei geteilt. Geld muss eben keine Freundschaften zerstören und macht eben doch auch ziemlich glücklich, wie diese beiden Gewinner zumindest bewiesen haben.

Rubbellos mit Hauptgewinn in der Tankstelle

Rubbellose haben wir generell immer ziemlich gute Gewinnchancen, wenn man diese Gewinnchancen mit den anderen Lotterien vergleicht. Trotzdem gibt es viele Menschen, die der Meinung sind, dass es sich nicht lohnt, Rubbellose zu spielen. Nun ja, diese Leute werden somit auch niemals in den Genuss kommen, damit richtig zu gewinnen. Das ist nämlich im Kreis Soest einer 28-jährigen Kindergärtnerin und einem 27-jährigen Elektriker gelungen. Als die beiden unterwegs waren und an einer Tankstelle hielten, kauften sie dort fünf X-MAS-VEGAS-Lose und rubbelten diese Lose auch gleich in der Tankstelle noch auf. Als dann eines dieser Rubbellose einen Gewinn von zwei Euro brachte, waren die beiden eigentlich schon zufrieden. Aber hinter einem weiteren Rubbellos verbarg sich ein noch viel größerer Gewinn. Als die 28-Jährige eines der fünf Lose aufrubbelte, erschienen gleich drei Siebenen auf den Feldern. Genau das war das Signal für den Hauptgewinn. Denn laut Spielbeschreibung bedeuten drei Siebenen einen Gewinn von großartigen 75.000 Euro! Mit einer Gewinnchance von eins zu einer Million haben die beiden Freunde damit einen richtigen Treffer gelandet.

Von Fassungslosigkeit zu großer Freude

Zunächst war die 28-jährige Kindergärtnerin richtig fassungslos, als ihr klar wurde, wie viel Geld dieses Rubbellos den beiden Freunden gerade eingebracht hatte. Auch der 27-jährige bekannte konnte es zunächst nicht fassen, was da gerade geschehen war. So überprüfte die 28-Jährige nochmals die Spielregeln, aber es änderte sich natürlich nichts. Dieses eine Rubbellos war auch weiterhin 75.000 Euro wert. Genauso fassungslos, wie die beiden Glückspilze waren, war auch die Angestellte der Tankstelle, die dort an der Lotto-Annahme arbeitet. Auch sie konnte natürlich nicht fassen, dass gerade bei ihr das Los für den Hauptgewinn verkauft wurde. Aber sie half den beiden glücklichen Gewinnern natürlich sofort, damit der Gewinn auch auf jeden Fall zum Geldregen führte. So schloss sie das Gewinnerlos erst einmal im Feld der Tankstelle ein, damit es den beiden Glückspilzen nicht abhanden kommen konnte.

Die große Freude über den riesigen Gewinn kam bei den beiden Gewinnern aber natürlich auch schnell durch. Kein Wunder, über so viel Geld kann man sich auch auf jeden Fall riesig freuen. Freundschaftlich und vollkommen gerecht teilen sich die beiden Gewinner nun auch die Gewinnsumme, sodass jetzt jeder von ihnen um 37.500 Euro reicher ist. Denn die Freundschaft wird durch den Gewinn natürlich nicht kaputt gehen. Der 27-jährige Elektriker hat auch schon vernünftige Pläne für seinen Gewinn. So möchte er das Geld erst einmal beiseite legen, und damit vielleicht später einmal ein Eigenheim mitfinanzieren zu können. Das ist sicherlich kein schlechter Plan.

Rubbellos mit Hauptgewinn für zwei Freunde
Bewerte diesen Beitrag!

Von |2018-02-27T08:26:47+00:0027. Februar 2018|Kategorien: Alle Nachrichten, Rubbellose online|Tags: |

Über den Autor:

Ich mag Surfen, Skifahren und Casinos. Ich kümmere mich um Casino Nachrichten und unsere Sonderangebote. Das heißt, wenn Sie etwas von einem Casino brauchen, wenden Sie sich ruhig an mich. Kontaktieren Sie mich jederzeit auf Twitter, Facebook oder Google+

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aus statistischen Gründen verwendet diese Webseite anonymisierte Cookies. Wenn Sie unsere Webseite nutzen stimmen Sie dem zu. Ok