Mehr als 250.000 Euro bei der NDR Umweltlotterie gewinnen!

NDR UmweltlotterieWieder ist am Wochenende vorüber und natürlich wurden am Sonntag auch wieder die Gewinnzahlen der NDR Umweltlotterie Bingo gezogen. Der Jackpot wurde dabei leider nicht geknackt, sodass sich kein Bingospieler die 141.500,20 Euro geschnappt hat. Viele Gewinner gab es in dieser ersten Runde nach dem letzten Jackpotgewinn aber dennoch. So haben einige Bingospieler ein gutes Bingolos in den Händen halten können, dass ihnen tolle Gewinne beschert hat.

Gute Gewinnsumme in der zweiten Gewinnklasse der NDR Umweltlotterie

Jeden Sonntagnachmittag werden 22 Gewinnzahlen gezogen, die in der niedersächsischen Umweltlotterie über die Gewinne entscheiden. Ein dreifach-Bingo konnte am Sonntagnachmittag dabei kein Bingospieler erzielen, sodass die erste Gewinnklasse unbesetzt blieb. In der zweiten Gewinnklasse hingegen konnten 20 Bingospieler mit den gezogenen Gewinnzahlen ein zweifach-Bingo erzielen. Für diese 20 Gewinner heißt es nun, dass sie sich über einen Gewinn in Höhe von 2.122,50 Euro freuen dürfen. Genau diese Summe haben sie nämlich gewinnen können, was für die zweite Gewinnklasse auch ein vergleichsweise hoher Gewinn ist. Die Freude wird daher bei den Gewinnern sicherlich sehr groß sein, auch wenn bestimmt der eine oder andere Bingospieler dabei ist, bei dem es nur ganz knapp nicht zum dreifach-Bingo gereicht hat. Aber die Gewinnsumme in der zweiten Gewinnklasse dürfte sicherlich ein ganz gutes Trostpflaster sein.

Über 4.200 Gewinner in der dritten Gewinnklasse der NDR Umweltlotterie

In der dritten Gewinnklasse gab es am Sonntagnachmittag in der NDR Umweltlotterie wieder einmal die allermeisten Gewinner. Das ist so gesehen natürlich nicht ungewöhnlich. Schließlich ist es weitaus leichter, mit den 22 gezogenen Gewinnzahlen ein einfach-Bingo erzielen, was am Sonntag gleich 4.242 Bingospielern gelangen. Damit war die dritte Gewinnklasse am Sonntag zwar gut besetzt, aber sicherlich nicht überragend gut. Für die Gewinner ist es an sich aber eine gute Nachricht gewesen, dass es nicht übermäßig viele Gewinner in der dritten Gewinnklasse gegeben hat. Schließlich wäre dann ihren Gewinn noch kleiner ausgefallen. So bekommt jeder von ihnen für das erzielte einfach-Bingo eine Gewinnsumme von 23,30 Euro ausbezahlt. Das ist zwar nicht der aller größte Gewinn, den man in der dritten Gewinnklasse erhalten kann, doch ihren Spieleinsatz haben diese Bingospieler damit wieder herausgespielt.

Serien- und Losnummerngewinner gab es auch wieder

Ganz ohne ein Bingo erzielt zu haben, konnten wieder einige Bingospieler in der Gewinnkategorie der Serien- und Losnummer an gewinnen. Für diese Gewinner hieß es in der Liveshow, sich ein Bingofeld an der Studio-Telefonwand auszusuchen, um dort einen tollen Sachpreis zu gewinnen. Wie jeden Sonntag warteten dort auch am letzten Sonntag viele Sachpreise wie Einkaufsgutscheine oder Reisen. Nicht umsonst ist diese Gewinnkategorie in der niedersächsischen Umweltlotterie Bingo bei allen Spielern sehr beliebt. Auch kommenden Sonntag gibt es selbstverständlich wieder die Chance, mit der richtigen Serien- und Losnummer einen tollen Preis zu gewinnen.

Jackpot lockt mit guter Gewinnsumme

Der Bingojackpot wurde in der ersten Runde nach dem letzten Jackpotgewinn nicht geknackt. Das ist zwar für die Bingospieler traurig, die nur ganz knapp am Jackpot vorbeigeschrammt sind, doch für alle anderen Spieler bedeutet das eine neue Chance auf einen Jackpotgewinn. Schließlich steigt der Jackpot nun weiter an und lockt am nächsten Sonntag mit einer Gewinnsumme von rund 280.000 Euro.

Mehr als 250.000 Euro bei der NDR Umweltlotterie gewinnen!
5 (100%) 2 votes

Von |2018-05-28T10:42:46+00:0028. Mai 2018|Kategorien: Alle Nachrichten, Bingo Nachrichten|Tags: , , |

Über den Autor:

Ich stehe weiterhin zu meinem Motto – „Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst!“. Neben den Casino Nachrichten und den Casino Tests bin ich verantwortlich dafür, meinen Kollegen auf die Nerven zu gehen. Ein Tag ohne zu Nörgeln ist ein verlorener Tag!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aus statistischen Gründen verwendet diese Webseite anonymisierte Cookies. Wenn Sie unsere Webseite nutzen stimmen Sie dem zu. Ok