Kein Bingo Jackpotgewinner am ersten Januarsonntag

Bingo JackpotgewinnerAm Sonntag fand die erste Sonntagsziehung in der niedersächsischen Umweltlotterie Bingo in diesem Jahr statt. Viele Bingospieler waren natürlich wieder mit von der Partie, aber kein Tipper hat wirklich das ganz große Glück. Denn der Jackpot in Höhe von 408.252,80 Euro blieb am Sonntagnachmittag unangetastet und kann so bis zum kommenden Sonntag noch weiter kräftig anwachsen. Dann werden rund 600.000 Euro im Bingojackpot erwartet, sodass jeder Bingospieler dann die Chance bekommt, auf einen Schlag mehr als eine halbe Million Euro zu gewinnen.

38 Bingospieler erzielen ein zweifach-Bingo

Auch wenn es am Sonntag keinen Bingospieler gab, der den Jackpot mit einem dreifach-Bingo geknackt hat, gab es doch viele Tipper, die mit den 22 gezogenen Gewinnzahlen gewinnen konnten. In der zweiten Gewinnklasse haben 38 Bingospieler ein zweifach-Bingo erzielen können. Damit war diese Gewinnklasse schon gut besetzt. Dennoch bekommen die 38 Gewinner eine tolle Gewinnsumme ausgezahlt, was zum Jahresstart sicherlich ein schöner Einstieg ist. Schließlich gibt es für jeden der 38 Glückspilze nun ein Gewinnbetrag 1.536,50 Euro, womit die glücklichen Bingospieler der nicht nur ihren Gewinneinsatz deutlich herausgespielt haben. Bei dieser Gewinnsumme kann sich natürlich auch jeder Gewinner direkt ein neues Bingolos für die Ziehung am kommenden Sonntag kaufen. Schließlich gibt es dann ja sogar noch mehr zu gewinnen, wenn die 22 Gewinnzahlen zu einem dreifach-Bingo führen.

Das einfach-Bingo gelang vielen Bingospielern

In der dritten Gewinnklasse gab es natürlich auch bei dieser Bingoziehung wieder die allermeisten Gewinner. Insgesamt 4.123 Bingospieler haben am Sonntag mit den 22 gezogenen Gewinnzahlen ein einfach-Bingo erzielt und so die dritte Gewinnklasse besetzt. Damit war diese Gewinnklasse bei der ersten Sonntagsziehung im neuen Jahr nicht so gut besetzt, wie bei den letzten Beziehungen im alten Jahr. Allerdings hat das natürlich auch Vorteile für die glücklichen Gewinner. Schließlich bekommt jeder dieser 4.123 Glückspilze nun einen Betrag von 33,00 Euro ausbezahlt. Auch diese Gewinner haben damit ihren Spieleinsatz wieder deutlich heraus gespielt und natürlich noch Geld übrig, um in ein neues Bingolos zu investieren.

Auch mit den Serien- und Losnummern wurden Bingospieler wieder beglückt

Mit den Serien- und Losnummern haben jeden Sonntag ein paar Bingospieler die Möglichkeit, außerhalb der normalen Gewinnklassen einen Gewinn abzuräumen. Auch am vergangenen Sonntag weiß natürlich nicht anders. So konnten sich wieder einige Bingospieler über die richtige Serien- und Losnummer freuen und einen tollen Sachpreis von der Studio-Telefonwand bekommen. Diese Sachpreise haben bei den Gewinnern bestimmt auch wieder für viel Freude gesorgt. Schließlich gehören die Gewinne in dieser Bingokategorie immer zu sehr beliebten Gewinnen. Sachpreise wie beispielsweise Gutscheine oder Reisen sind eben auch bei den Spielern der niedersächsischen Umweltlotterie Bingo sehr begehrt. Auch kommenden Sonntag gibt es natürlich wieder die Chance, nicht nur mit einem einfach-, zweifach oder dreifach-Bingo zu gewinnen, sondern auch mit der richtigen Serien- und Losnummer.

 

Kein Bingo Jackpotgewinner am ersten Januarsonntag
5 (100%) 2 votes

Von |2018-01-08T10:34:02+00:008. Januar 2018|Kategorien: Alle Nachrichten, Bingo Nachrichten|Tags: , , , , |

Über den Autor:

Ich mag Surfen, Skifahren und Casinos. Ich kümmere mich um Casino Nachrichten und unsere Sonderangebote. Das heißt, wenn Sie etwas von einem Casino brauchen, wenden Sie sich ruhig an mich. Kontaktieren Sie mich jederzeit auf Twitter, Facebook oder Google+

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aus statistischen Gründen verwendet diese Webseite anonymisierte Cookies. Wenn Sie unsere Webseite nutzen stimmen Sie dem zu. Ok