1,5 Millionen Bingo Euro gehen nach Schleswig-Holstein

Bingo EuroAm Sonntagnachmittag wurden in der niedersächsischen Umweltlotterie Bingo wieder die 22 Gewinnzahlen gezogen. Bei dieser Ziehung gab es dabei bestimmt bei vielen Bingospielern einen ganz besonderen Nervenkitzel. Der Jackpot war mit mehr als 1,5 Millionen Euro nämlich sehr prall gefüllt. Und tatsächlich konnte ein Tipper diesen Jackpot auch knacken. Zudem gab es auch noch viele andere Gewinner in den anderen beiden Gewinnklassen und unter den Serien- und Losnummerngewinner.

Jackpot in Schleswig-Holstein geknackt

22 Zahlen zum großen Glück. So erging es einem Bingospieler in Schleswig-Holstein, als am Sonntag die Bingozahlen gezogen wurden. Der glückliche Tipper konnte sich auf seinem Spielschein mit den gezogenen Zahlen nämlich ein dreifach-Bingo sichern und damit in der ersten Gewinnklasse als einziger Bingospieler am Wochenende gewinnen. Da der Jackpot mehrere Wochen lang nicht geknackt wurde, gibt es für den Glückspilz jetzt eine stattliche Gewinnsumme von 1.512.434,70 Euro. Dieser Millionengewinn wird den Bingogewinner aus Schleswig-Holstein bestimmt mehr als nur glücklich gemacht haben. Schließlich gewinnt man in der niedersächsischen Umweltlotterie nicht bei jeder Ziehung solche Beträge.

Zweite Gewinnklasse gut besetzt

Nicht nur ein dreifach-Bingo gab es am Sonntag in der niedersächsischen Umweltlotterie Bingo. Auch in der zweiten Gewinnklasse haben sich einige Spieler einen Gewinn mit einem zweifach-Bingo sichern können. Genau für 48 Bingospieler klingelt nun dank der 22 gezogenen Gewinnzahlen die Kasse. Schließlich bekommen sie jetzt jeweils 1.516,70 Euro ausbezahlt, was ja auch schon ein toller Gewinnbetrag ist, der bestimmt darüber hinwegtröstet, dass es bei dem einen oder anderen nur ganz knapp nicht zum Jackpotgewinn gereicht hat.

In der dritten Gewinnklasse gab es ganz viele Gewinner

In der dritten Gewinnklasse gab es wieder die meisten Gewinner am Sonntag. 5.074 Bingospieler haben es geschafft, ein einfach-Bingo zu erzielen. Dafür bekommen die glücklichen Gewinner nun einen Gewinn von 33,40 Euro ausbezahlt. Das ist zwar nicht so viel, aber dennoch eine gute Gewinnsumme für die dritte Gewinnklasse. Den Spieleinsatz haben die Glückpilze jedenfalls wieder herausgespielt und auch ein neues Bingolos für den kommenden Sonntag ist da natürlich drin.

Zudem gab es auch wieder einige Gewinner bei den Serien- und Losnummern. Diese Bingospieler konnten sich dank der richtigen Serien- und Losnummer auf ihrem Spielschein über einen tollen Sachpreis von der Studio-Telefonwand freuen.

Am nächsten Sonntag startet der Jackpot übrigens wieder von vorne und ist damit schon wieder mit 150.000 Euro gefüllt. Es lohnt sich also, auch am Sonntag wieder mitzuspielen, um dann auf einen Schlag mit etwas Glück einen Großgewinn abzustauben.

 

 

1,5 Millionen Bingo Euro gehen nach Schleswig-Holstein
5 (100%) 1 vote

Von | 2017-10-10T08:55:38+00:00 10. Oktober 2017|Categories: Alle Nachrichten, Bingo Nachrichten|Tags: , , , |

Über den Autor:

Ich stehe weiterhin zu meinem Motto – „Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst!“. Neben den Casino Nachrichten und den Casino Tests bin ich verantwortlich dafür, meinen Kollegen auf die Nerven zu gehen. Ein Tag ohne zu Nörgeln ist ein verlorener Tag!

Hinterlassen Sie einen Kommentar