Nächsten Bingo-Sonntag wird die Millionenmarke erreicht

Bingo-SonntagIn der niedersächsischen Umweltlotterie Bingo und auch diesem Bingo-Sonntag wieder die 22 Gewinnzahlen gezogen, so wie jede Woche. Aber auch bei dieser Ziehung gab es wieder keinen Bingospieler, der mit den gezogenen Gewinnzahlen den Jackpot in Höhe von 792.359,80 Euro knacken konnte. Damit steigt der Jackpot in dieser Lotterie bis zum kommenden Sonntag wieder kräftig an und erreicht dann voraussichtlich auch die Millionenmarke. Mit einem dreifach-Bingo können sich die Lottospieler in dieser Lotterie dann einen Gewinn von rund einer Million Euro erspielen. Doch auch wenn es diesen Sonntag keinen Jackpotgewinner gab, haben doch wieder viele Bingospieler einen Gewinn erzielt.

40 Bingospieler besetzen die zweite Gewinnklasse

Die erste Gewinnklasse blieb am Sonntag in der niedersächsischen Umweltlotterie Bingo unbesetzt. Das von den Bingospielern sicherlich ersehnte dreifach-Bingo konnte nämlich keiner der Bingospieler erzielen. Dafür haben aber 40 Bingospieler ein zweifach-Bingo erzielt und sich damit in der zweiten Gewinnklasse festgesetzt. Vielleicht hat es bei dem einen oder anderen Gewinner in der zweiten Gewinnklasse nur ganz knapp nicht für den Gewinn des Jackpots gereicht, aber ein Gewinn haben diese 40 Bingospieler natürlich dennoch gemacht. So bekommt nun jeder von ihnen eine Gewinnsumme in Höhe von 1.608,80 Euro ausbezahlt. Prinzipiell ist das für die zweite Gewinnklasse keine geringe Gewinnsumme, es hat sich die 40 Gewinner sicherlich noch deutlich mehr darüber freuen, beim Bingo gewonnen zu haben. Zudem lässt sich von mehr als 1.600 Euro ja auch der eine oder andere Wunsch erfüllen.

In der dritten Gewinnklasse gab es sehr viele Gewinner

Wie üblich war auch am Sonntagnachmittag die dritte Gewinnklasse in der niedersächsischen Umweltlotterie Bingo am stärksten besetzt. Mit den 22 gezogenen Gewinnzahlen konnten sich am Sonntag insgesamt 5.251 Bingospieler ein einfach-Bingo sichern und sich damit in die Reihe der Bingogewinner in dieser Woche einreihen. Zwar fällt der Gewinn für die 5.251 Gewinner der dritten Gewinnklasse nicht ganz so groß aus, aber die Gewinner werden sich sicherlich trotzdem darüber freuen. Mit einer Gewinnsumme von jeweils 28,50 Euro haben auch diese Gewinner schließlich ihren Spieleinsatz wieder deutlich herausgespielt und natürlich noch etwas Geld übrig, um auch am kommenden Sonntag wieder mitzuspielen. Dieser Gewinn reicht schließlich aus, um sich wieder ein neues Bingolos zu kaufen und dann um den großen Jackpot von rund einer Million Euro mitzuspielen. Mit etwas Glück kann man nämlich nächsten Sonntag zum Millionär werden.

Bei den Serien- und Losnummern gab es auch wieder Gewinner

Neben den üblichen Bingogewinnen gibt es in der niedersächsischen Umweltlotterie Bingo auch noch die Möglichkeit, über die richtige Serien- und Losnummer einen Gewinn zu erzielen. Besonders diese Gewinnkategorie ist bei den Bingospielern immer sehr beliebt, da man hier tolle Sachpreise von der Studio-Telefonwand abräumen kann. So kann zum Beispiel Reisen gewinnen oder aber auch Einkaufsgutscheine und andere Dinge, die man sicherlich gut gebrauchen kann. Auch am Sonntagnachmittag gab es wieder glückliche Bingospieler, die sich genau in dieser Kategorie über einen Gewinn freuen durften. Für diese Gewinner hat es sich daher natürlich sehr gelohnt, an dieser Lotterie teilzunehmen. Nächsten Sonntag warten dann erneut tolle Gewinne auf die Gewinner der Serien- und Losnummern.

 

 

Nächsten Bingo-Sonntag wird die Millionenmarke erreicht
5 (100%) 1 vote

Von | 2018-02-12T11:40:46+00:00 12. Februar 2018|Categories: Alle Nachrichten, Bingo Nachrichten|Tags: , , , |

Über den Autor:

Ich stehe weiterhin zu meinem Motto – „Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst!“. Neben den Casino Nachrichten und den Casino Tests bin ich verantwortlich dafür, meinen Kollegen auf die Nerven zu gehen. Ein Tag ohne zu Nörgeln ist ein verlorener Tag!

Hinterlassen Sie einen Kommentar