Lotto Mecklenburg-Vorpommern: Abzocke oder letzte Hoffnung auf Geld?

Lotto Mecklenburg-Vorpommern: Abzocke oder letzte Hoffnung auf Geld? 2017-03-24T15:50:06+00:00

Mecklenburg-Vorpommern, von den Bundesbürgern liebevoll kurz Meck-Pomm genannt, gehört zu den neuen Bundesländern im Nordosten der Republik, welches durchaus mit landschaftlichen Sehenswürdigkeiten die Nation bereichert hat. Nachdem es im Jahr 1945 aus den Bundesländern Mecklenburg und Vorpommern zu einem einzigen Bundesland vereinigt wurde gehörte das Bundesland mit der vielberühmtem Mecklenburger-Seenplatte eher zu den „vergessenen“ Bundesländern. Spötter werden sagen, dass das Land deswegen vergessen wurde, weil in Mecklenburg-Vorpommern so einiges eher zum Vergessen ist und dass es sich bei dem Bundesland um eines der wenigen seiner Art gehört, die nicht mit großen Metropolen oder großen sportlichen Vereinserfolgen – geschweige denn mit einer besonders schwungreichen Wirtschaft dienen kann. In Mecklenburg-Vorpommern liegen die Städte Rostock sowie die Landeshauptstadt Schwerin – und das sagt doch schon einiges aus!

Die Menschen in MV haben wenig zu lachen

Lotto Mecklenburg-VorpommernDie Bürger in Mecklenburg-Vorpommern haben, einer nicht ganz ernst gemeinten Statistik zufolge in Deutschland am wenigsten zu lachen und müssen sich auch nicht ständig mit den Sorgen der Arbeit herumplagen, da die Arbeitslosigkeit hier im bundesweiten Vergleich ein Rekordniveau von über 11 Prozent erreicht. Man könnte somit sagen, dass die Bürger des Landes Mecklenburg-Vorpommern stets Geld benötigen und die Arbeitssuche – bedingt durch die Konjunkturschwäche – zu einem echten Glücksspiel werden kann. Sicherlich mag es durchaus Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern mit Talent geben, doch der Fußball-Traditionsverein FC Hansa Rostock spielt bereits seit sehr langer Zeit nicht mehr erst- oder zweitklassig und hat auch in der 3. Fußball-Bundesliga mit ständigen Existenzsorgen zu kämpfen. Nein, der Beruf des Profi-Fußballers ist in Mecklenburg-Vorpommern ebenfalls keine gute Variante um reich zu werden – diese Zeiten sind seit den 1990er Jahren vorbei. Da ist die Wahrscheinlichkeit, mit Lotto MV zum Millionär zu werden, doch deutlich höher – auch wenn der Bereich TOTO für Fans der Kogge des FC Hansa Rostock ebenfalls nur sehr selten Glück brachte. Anders sieht die Nummer dann schon aus, wenn man gegen den FC Hansa wettete.

Wer betreibt Lotto MV?

Lotto Mecklenburg-Vorpommern RügenBetrieben wird das Lotterie-Angebot von der Verwaltungsgesellschaft TOTO- und Lotto in Mecklenburg Vorpommern mbH, welche ihren Sitz in Rostock an der wunderschönen Ostsee hat. Bereits seit dem Jahr 1991 betreibt die Gesellschaft den Lotterie-Betrieb und ist durchaus als seriöser Anbieter zu verstehen, der sich im Rahmen des 1. Glücksspiel-Änderungsstaatsvertrages bewegt. Wer auf diese Weise zu den begehrten Lotto-Millionen kommen möchte, der kann ruhigen Gewissens von sich behaupten, dass er etwas für das Allgemeinwohl in dem doch eher armen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern unternimmt. Sowohl die Jugendförderung als auch die wirtschaftliche Entwicklung des Bundeslandes wird mit einem Teil der Erlöse der mbH gefördert, auch wenn die Gesellschaft in diesen Bereichen ganz offensichtlich noch sehr viel Arbeit vor sich hat. Angesichts der enorm hohen Arbeitslosenquote in dem Land kann von einer wirtschaftlichen Förderung sicherlich nur mit sehr viel Humor gesprochen werden. Da jedoch die Gesellschaft zum Teil mit staatlicher Beteiligung agiert wird das Geld mit Sicherheit seinem vorbestimmten Zweck zugeführt werden. So manch ein Ostdeutscher mag angesichts staatlicher Beteiligung mit den Augen rollen und sagen, dass er dies schon zu Genüge kennt, aber die Mauer wurde ja auch in Mecklenburg-Vorpommern bereits vor Jahrzehnten weggerissen.

Ohne Arbeit zum Millionär

Einen großen Vorteil bringt es mit sich, wenn man arbeitslos ist. Der Tag kann wesentlich effektiver geplant werden, da die Arbeitszeit schlichtweg entfällt. Lotto Mecklenburg-Vorpommern ist definitiv ein guter Ansatz für den erstrebenswerten Traum, ohne Arbeit zum Millionär zu werden. Die Webseite von Lotto MV ist hierfür nahezu prädestiniert, da sie recht einfach strukturiert wurde und keine nennenswerte Eingewöhnungsphase erfordert. Besonders erwähnenswert ist bei Lotto MV das sogenannte Spontanspiel, welches direkt auf der Startseite von dem Anbieter beworben wird. Der Glücksjäger muss sich einfach nur registrieren und kann direkt an der Sonderauslosung Lotto Mecklenburg-Vorpommern  oder am Lotto MV Bingo teilnehmen. Bei der Registrierung muss der Glücksjäger einfach nur seine persönlichen Daten in Form seines Namens sowie seiner Adresse eingeben, doch werden immerhin 11 Prozent des Bundeslandes dies schon von der Meldung der ARGE bezüglich der Arbeitslosigkeit kennen. Der Registrierungsvorgang nimmt auch weniger Zeit in Anspruch und bereits nach der Verifikationsmail des Anbieters, die von dem Glücksjäger im Zuge der Identifizierung noch bestätigt werden muss, steht die gesamte Bandbreite des Anbieters zur Verfügung.

Das Bingo Spiel welches bei Lotto MV angeboten wird, wird zusammen mit den Lotto-Gesellschaften der Bundesländer Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg, Sachsen-Anhalt, sowie Rheinland-Pfalz und Bremen veranstaltet. Es handelt sich natürlich um das NDR Bingo! – die Umweltlotterie mit dem Bingo-Bären.

Für jeden Geschmack genau das richtige Glücksspiel

Mecklenburg-Vorpommern NaturInsgesamt sechs verschiedene Lotterien bietet Lotto Mecklenburg-Vorpommern seinen Glücksjägern auf der Webseite an. Der Glücksjäger kann sowohl mit seinen Lotto MV Gewinnzahlen an der klassischen Lotterie Lotto 6aus49 teilnehmen oder aber sein Glück bei der europäischen Kontinentallotterie Eurojackpot versuchen, auch Bingo und Keno sowie TOTO gehören zum Portfolio des Anbieters. Besonders erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang auch die Sonderauslosung Lotto MV, welche in Form von Losen jede Woche durchgeführt wird. Preislich gesehen befindet sich der Anbieter im bundesweiten Vergleich eher im günstigen Bereich, wobei einem armen nackten Glücksjäger bekanntermaßen ja auch nicht in die Tasche gegriffen werden kann. Zusätzlich zu den Tippgebühren pro Spielschein wird allerdings noch eine Bearbeitungsgebühr von 1 Euro fällig – der Staat möchte schließlich ja das Allgemeinwohl fördern. Angesichts der guten Quoten kann jedoch jeder Glücksjäger mit seinen Gewinnzahlen die begehrten Jackpots abgreifen. Im Vergleich zu den klassischen Lotto-Annahmestellen ist die Spielteilnahme auf dem Onlineweg sogar günstiger.

Voller Service beim Lotto Mecklenburg-Vorpommern

Sicherlich mag es ein wenig oberflächlich klingen, doch Zeit dürfte sich immer für das Kontrollieren des Lottoscheines finden. Zwei Mal wöchentlich findet das klassische Lotto 6aus49 statt, während hingegen der Eurojackpot nur einmal in der Woche am Freitag ausgespielt wird. Wer gänzlich auf Nummer sicher gehen möchte, der kann bei Lotto Mecklenburg-Vorpommern den Service der Gewinnabfrage online nutzen und direkt auf der Webseite des Anbieters das Ergebnis der Ziehung anhand seiner Gewinnzahlen kontrollieren. Selbstverständlich sollte jedoch selbst im Gewinnfall von mehreren Millionen der laute Jubelschrei erst einmal unterbleiben – der Nachbar könnte es ja schließlich hören! Zudem sollte der glückliche Gewinner den Schock erst einmal verdauen und sich der Tatsache bewusst werden, dass sich das Leben von jetzt auf gleich gravierend verbessert. Im Gewinnfall hat der Glücksjäger ganze 13 Wochen Zeit, seinen Gewinnanspruch geltend zu machen. Beachtet werden sollte in diesem Fall ebenfalls, dass der Gang zu der klassischen Lotto-Annahmestelle in freudiger Erwartung des Millionenbetrages ebenfalls vergebens ist. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass die Lotto-Annahmestelle um die Ecke einen derartigen Geldbetrag in der Kasse hat. Aus diesem Grund wird zumeist lediglich ein Gewinn im Bereich von maximal 500 Euro direkt ausgezahlt.

Volles Programm bei Lotto Mecklenburg-Vorpommern. Neben dem klassischem Lotto 6aus49 werden auch Keno, NDR Bingo und der Eurojackpot angeboten!

Wer mehr als 500 Euro gewonnen hat sollte sich direkt an den Betreiber Lotto Mecklenburg-Vorpommern  Rostock wenden und eine Kopie seiner Spielquittung als Beleg für den Gewinn mit einsenden. Der Geldbetrag wird anschließend auf das Konto des Glücksjägers überwiesen. Wer dies, aus welchen Gründen auch immer, nicht wünscht kann die Zentrale an der Ostsee auch direkt persönlich aufsuchen und seinen Gewinn gleich mit einem Gang zum Strand mit einem kühlen Getränk feiern. Selbst wenn es die ersten Male nicht mit dem Jackpot klappen sollte, so ist Lotto MV dennoch ein guter Ansatz auf dem Weg zum Millionär. Wer es hartnäckig versuchen möchte, dem sei an dieser Stelle einmal die Lotto Mecklenburg-Vorpommern Kundenkarte ans Herz gelegt. Sie bietet den Vorteil, dass der Gewinner im Gewinnfall erheblich einfacher identifiziert werden kann und ist selbstverständlich kostenlos.

Unsere Erfahrungen mit Lotto MV

Als Fazit kann festgehalten werden, dass der teilstaatliche Anbieter Lotto Mecklenburg-Vorpommern ein gutes solides Angebot auf die Beine gestellt hat und die wichtigsten Anforderungen an einen Lotterie-Anbieter erfüllt. Eine Telefonhotline für Kundenanfragen ist ebenfalls vorhanden so dass der Anbieter auch in diesem Bereich keinerlei Wünsche offen lässt.

Foto: Webseite von Lotto MV

Lotto Mecklenburg-Vorpommern: Abzocke oder letzte Hoffnung auf Geld?
5 (100%) 2 votes

Gratorama

Lesen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen gratis Lottoschein und 7€ Bonus für Rubbellose!
Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten.
Newsletter abonnieren!