WinTrillions

WinTrillions 2017-03-24T16:51:48+00:00

Zahlreiche Lottospieler schauen stets ein wenig neidisch auf das Ausland, da bei diesen Lotterien nicht selten Megajackpots mit gigantischen Millionengewinnen für eine Teilnahme locken. Gerade aus Deutschland ist die Teilnahme an Lotterien wie Megamillions oder dem amerikanischen Powerball nicht immer einfach, da die klassischen Lottoannahmestellen über die entsprechenden Spielscheine schlichtweg nicht verfügen. Als Alternative bietet sich selbstverständlich eine Onlineteilnahme an derartigen Lotterien an, doch stellt sich dem Nutzer hier gleich das nächste Problem: Bei welchem Anbieter soll die Teilnahme an der entsprechenden ausländischen Lotterie gewährleistet werden. Eine gute Möglichkeit für den Spieler, bei einer ausländischen Lotterie sein Glück zu versuchen, ist der Anbieter WinTrillions. Als direkter Spielvermittler fungiert WinTrillions über seine eigene Internetpräsenz WinTrillions.com und bietet dem Spieler somit die Möglichkeit, problemlos an der ausländischen Lotterie teilzunehmen. In Deutschland ist der Anbieter, der unter Wintrillions.com operiert, auch als Trillionaro bekannt.

Wer steht hinter WinTrillions?

WinTrillions money backAls Betreiber der Internetpräsenz WinTrillions.com fungiert die Ledonford Limited Gesellschaft, die ihren Hauptsitz auf Zypern innehat. Aus diesem Grund operiert die Gesellschaft auch ohne offizielle deutsche Lizenz, was bei vielen Spieler sicherlich die Frage aufwirft, ob die Spielteilnahme wirklich legal und seriös ist. Da jedoch WinTrillions ein reiner Spielvermittler ist, kann diese Frage mit einem eindeutigen „Ja“ beantwortet werden. Der Umstand, dass das Unternehmen in Deutschland als reiner Spielvermittler agiert, liegt letztlich in den Statuten der ausländischen Lotterien begründet. Diese Statuten sehen vor, dass die Spielscheine in dem jeweiligen Land auch eingereicht werden müssen. Nun ist es jedoch ein Faktum, dass sich diese Umstände von einem deutschen Spieler nicht oft so einfach bewerkstelligen lassen. Über die Homepage Wintrillions.com können dennoch auch deutsche Spieler an dem ausländischen Lotterie-Angebot teilnehmen.

Wie funktioniert die Lotto-Teilnahme mit WinTrillions

Im Grunde genommen ist die Teilnahme an ausländischen Lotterien über WinTrillions für den Spieler relativ simpel. Zunächst muss ein Benutzerkonto erstellt werden, in welchem der Spieler seine Zugangsdaten sowie die genauen Personendaten eingibt sowie die Zahlungsmodalitäten festlegt. Die Kundenverifikation erfolgt über eine Bestätigungsmail, welche der Anbieter Wintrillions per Mail an den jeweils registrierten Kunden verschickt. In dieser Bestätigungsmail findet sich ein sogenannter Verifikationslink, auf den der Kunde lediglich zu klicken braucht. Anschließend ist das Konto für die Nutzung freigeschaltet. Direkt nach dem Login wird bereits deutlich, dass die Internetpräsenz Wintrillions einen hohen Wert auf Benutzerfreundlichkeit legt, obgleich der Spieler zunächst seine bevorzugte Sprache festlegen muss. Äußerst übersichtlich gestaltet sich das Angebot der Lotterien, welches die größten Lotterien aus über 115 Ländern dieser Erde umfasst. Fünfzig große Lotteien sowie auch kleinere regionale Lotterien sind bei Wintrillions.com verfügbar. Selbstverständlich kann der deutsche Spieler dabei sowohl auf das bekannte 6 aus 49 sowie der Glücksspirale als auch auf den Eurojackpot sowie Megamillions zurückgreifen und seine Zahlen in das Rennen um den Jackpot schicken.

Das Spielprinzip

PowerballDem Spieler steht über WinTrillions ein Spielschein oder auf Wunsch auch mehrere Spielscheine zur Verfügung, die er mittels einfachster Mausbedienung ausfüllt. Selbstverständlich kann der Spieler über Wintrillions.com auch Lose für das amerikanische Megamillions erwerben oder am Powerball teilnehmen. Ist der Lottoschein erst einmal ausgefüllt, so kann der Spieler auf die bekannten Funktionen wie „Jackpot-Knacker“ zurückgreifen, bei denen die Lottoscheine so lange automatisch verlängert werden, bis der jeweilige Jackpot in der entsprechenden Lotterie durch einen Spieler geknackt wurde. Alle denkbaren Funktionen lassen sich überaus benutzerfreundlich über die Menüoberfläche von Wintrillions.com steuern. Der Anbieter Wintrillions bietet seinen Spielern in regelmäßigen Abständen Rabattaktionen sowie auch Gutscheincodes an, mit denen das Spielangebot vergünstigt wird.

Die Zahlungsmodalitäten sowie das Preis-/Leistungsverhältnis

WinTrillions gehört zu den sogenannten „Dumping“-Anbietern im Onlinelottosegment. Wer über WinTrillions.com an einer Lotterie teilnimmt profitiert somit von äußerst geringen Preisen. Diese bewegen sich, abhängig von der gewählten Lotterie, in einem Rahmen von 0,50 Cent bis 5,00 Euro. Eine genaue Differenzierung zwischen den Kosten für die Spielteilnahme sowie den Bearbeitungsgebühren erfolgt seitens des Anbieters nicht. In Bezug auf die Zahlungsmodalitäten glänzt Wintrillions durch eine besondere Flexibilität, da der Nutzer sowohl per Bankeinzug als auch per Kreditkarte sowie mittels externer Drittzahlungsanbieter seine Spielteilnahme bezahlen kann.

Obgleich es von WinTrillions bzw. Trillionaro noch keine App gibt, so legt der Anbieter dennoch einen hohen Wert auf die Datensicherheit seiner Nutzer. Die neuesten Verschlüsselungstechnologien kommen zum Einsatz, so dass durchaus von einem guten Anbieter gesprochen werden kann.

WinTrillions
5 (100%) 1 vote

2 Kommentare

  1. Michael K. 15. Juni 2016 um 13:53 Uhr- Antworten

    Dass die Anmeldung bei Trillonario simpel ist, kann ich nicht bestätigen. Nachdem ich den Anmeldprozess durchlaufen hatte und zwei Euro-Millions-Anteile an einer Tippgemeinschaft mit Kreditkarte bezahlte, was auch funktionierte, erhielt ich noch am gleichen Tag eine Aufforderung, folgende Nachweise vorzulegen:

    1. Kopie von Personalausweis oder Führerschein
    2. Kopie einer aktuellen Strom- Gas- oder Wasserrechnung auf der meine Anschrift zu erkennen ist
    3. Kopie meiner Kreditkarte, Vorder- und Rückseite, nur die Anfangszahlen müssen erkennbar sein

    Daraufhin habe ich meinen Account gekündigt, zumal mir Trillonario auch noch vermitteln wollte, dies wäre eine Standardprozedur.

    • Gewinnzahlen-Guru 17. Juni 2016 um 7:32 Uhr- Antworten

      Hallo,

      vielen Dank für Ihren Kommentar – dies ist tatsächlich eine Standard-Prozedur, welche auch Ihrer eigenen Sicherheit zugute kommt. Auch bei anderen Anbietern müssen Sie dies tun oder sich sogar über Postident verifizieren. Sollte ein Anbieter dies zu Beginn nicht machen, dann muss es spätestens bei der ersten Gewinnauszahlung geschehen.

      Der Gewinnzahlen-Guru

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Lesen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen gratis Lottoschein und 7€ Bonus für Rubbellose!
Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten.
Newsletter abonnieren!