Lottowelt – solide oder Kartenhaus?

Lottowelt – solide oder Kartenhaus? 2017-03-24T16:49:21+00:00

Die Teilnahme an der Vielzahl von Lotterien auf dem Onlineweg wird immer beliebter. Aus diesem Grund erhöht sich die Anzahl der Anbieter konstant auch weiter, was dem Spieler letztlich die Auswahl von dem richtigen Lottoanbieter zunehmend erschwert. Selbstverständlich muss ein guter Lottoanbieter eine wahre Vielzahl von Kriterien erfüllen, damit das Onlinelottospiel auch wirklich für den Spieler den gewünschten Nutzen einbringt. Seit dem Jahr 2012 bietet auch die Gwin GmbH als deutsches Unternehmen mit einer staatlichen Lizenz über die Plattform Lottowelt.de die Teilnahme an verschiedenen Lotterien an. Das Kleinstunternehmen mit gerade einmal zehn Mitarbeitern ist als jüngerer Anbieter noch nicht so in den Fokus der allgemeinen Aufmerksamkeit gerückt, doch hat die Plattform Lottowelt.de durchaus einiges zu bieten.

Die Anmeldung und Nutzerfreundlichkeit

Lottowelt AnmeldungUm an dem Angebot von Lottowelt.de teilnehmen zu können ist zunächst eine Anmeldung erforderlich, in welcher der Lottospieler sein entsprechendes Nutzerkonto bei dem Lottoanbieter anlegt. Dieser Anmeldeprozess ist unterteilt in drei Schritte. Als erste Maßnahme muss der Nutzer zunächst seine Mail-Adresse sowie ein individuelles Passwort festlegen und überdies eine Passwortfrage richtig beantworten. Im zweiten Schritt sind die persönlichen Daten des Nutzers in Form der Anschrift sowie der Geburtsdaten nebst Telefonnummer erforderlich. Da auf der Plattform Lottowelt.de Tipps mit realen Geldgewinnen angeboten werden ist auch eine Bankverbindung des Spielers erforderlich. Die Bedienung der Plattform ist intuitiv angelegt und kann daher als überaus benutzerfreundlich angesehen werden. Nach der erfolgreich absolvierten Registrierung steht das volle Spielangebot zur Verfügung allerdings hat der Lottoanbieter eine kleine Hürde eingebaut. Wenn der Spieler mehr investieren möchte als 150 Euro, so muss er sich bei dem Anbieter zunächst per Post-Ident-Verfahren verifizieren.

Die angebotenen Lotterien bei Lottowelt

Das Lottoangebot des Anbieters ist recht übersichtlich gehalten und umfasst lediglich die Standardlotterien wie Lotto 6aus49 sowie das Spiel 77. Regionale Lotterien wie Lotto Hessen, Lotto Bayern oder Westlotto werden nicht angeboten. Die internationalen Lotterien beschränken sich auf den europäischen EuroJackpot, so dass auch die großen amerikanischen Lotterien wie Megamillions oder Powerball nicht zum Angebotsumfang von Lottowelt.de gehören. In diesem Bereich jedoch möchte der Lottoanbieter in der näheren Zukunft nachbessern. Betrachtet man sich die Lottowelt Bewertung im Internet, so stellt man fest, dass die meisten Kunden von diesem Lottoanbieter auch lediglich aufgrund der Teilnahme an den großen deutschen Lotterien sowie aufgrund des Umstandes, dass Lottowelt seriös geführt wird, auf der Plattform angemeldet sind.

Preise und Gebühren im Detail

Lottowelt.de Kosten und GebührenFür die Teilnahme an den diversen Lotterien berechnet Lottowelt.de natürlich Gebühren. Nicht selten wird im Internet zu lesen sein, dass Lottowelt.de Abzocke ist. Diese Meinung kann jedoch nicht bestätigt werden, da sich die Preisgestaltung durchaus – im Vergleich zu anderen Anbietern – durchschnittlich ist. Die einzigen Kritikpunkte, die sich dem Nutzer ergeben werden, sind die Umstände, dass die Preise ein wenig unübersichtlich auf der Plattform platziert wurden und dass bei einer längeren Spielteilnahme mit dem Lottoschein über mehrere Ziehungen hinweg die Gebühren jede Woche aufs Neue anfallen. Die Bearbeitungsgebühr für einen Spielschein ist bei Lottowelt.de zwar günstig, doch gibt es auf dem Markt auch günstigere Anbieter. 0,10 Euro pro Spielfeld sowie 0,35 Euro pro Ziehung und Schein ist jedoch durchaus zu verschmerzen, zumal der Anbieter diese Gebühren auf maximal 1 Euro bzw. 3 Euro gedeckelt hat.

Zahlungsmöglichkeiten bei Lottowelt

Für die Bezahlung des Lottoscheins stehen dem Nutzer bei Lottowelt.de fünf verschiedene Optionen zur Verfügung. Der Spieler kann die Gebühren via Überweisung, Sofortüberweisung als auch per Paypal oder Kreditkarte und Lastschrift bezahlen. Diese Zahlungsmethoden werden als Standard im Vergleich aller Lottoanbieter angesehen, so dass Lottowelt.de in diesem Bereich keine Defizite aufweist.

Gewinnbenachrichtigung

Wer die Ziehung der Lottozahlen aufgrund von Alltagsverpflichtungen nicht kontinuierlich verfolgen kann, der braucht sich bei Lottowelt.de keine Sorgen darüber zu machen, dass er einen möglichen Gewinn verpassen könnte. Eine Gewinnbenachrichtigung per Mail erfolgt sowohl bei den Lottozahlen Samstag als auch bei den Lottozahlen Mittwoch konstant und zuverlässig. Dieser Service ist bei Lottowelt online ein Standard im Bereich des Kundenservice und funktioniert einwandfrei.

Gibt es eine Lottowelt.de Lotto App?

Lottowelt.de Lotto AppWer die mobile Nutzung von Lotto am Handy bevorzugt, der wird bei Lottowelt.de grundsätzlich nicht gänzlich enttäuscht. Der Anbieter bietetet eine App zum Lotto download kostenlos an. Diese App ist allerdings beschränkt auf das Android System, so dass das Lotto am Tablet nur einer eingeschränkten Anzahl an Nutzern zur Verfügung steht. Die App muss auf dem mobilen Endgerät installiert werden, jedoch bietet der Lottoanbieter eine Installationshilfe für diesen Arbeitsschritt kostenfrei an.

Fazit und Bewertung

Möchte man das Angebot von Lottowelt.de in einem Fazit zusammenfassen, dann werden dem Nutzer garantiert zwei Wörter sofort in den Kopf schiessen: Schwäbisch solide! Das Angebot von dem Lottoanbieter beschränkt sich für den deutschen Nutzer auf das Wesentliche und abgesehen von den Kritikpunkten ist das Preis-/Leistungsverhältnis ebenfalls in Ordnung. Der Kundenservice arbeitet zuverlässig und in regelmäßigen Abständen werden von dem Lottoanbieter ein Lottowelt Gutschein an die Kunden verteilt, so dass durchaus von einem durchschnittlichen Lottoanbieter gesprochen werden kann.

Lottowelt – solide oder Kartenhaus?
3.7 (73.33%) 3 votes

Hinterlassen Sie einen Kommentar