Jumbolotto – Abzocke oder elefantöse Glückschance?

Jumbolotto – Abzocke oder elefantöse Glückschance? 2017-03-24T16:33:55+00:00

Es gibt Menschen, die anhand der Domain einer Internetpräsenz bereits einen guten ersten Eindruck über den Inhalt der Webseite bekommen können. Im Grunde genommen ist dies ja auch der Sinn und Zweck einer Domain, auch wenn viele Webseitenbetreiber diesen Sinn scheinbar aus den Augen verloren haben. Unter diesem Gesichtspunkt wäre Jumbolotto wohl das gigantischste Lottoangebot, welches sich im Internet finden ließe, auch wenn den grauen Dickhäutern ja für gewöhnlich eine gewisse Trägheit nicht abzusprechen ist. Des Weiteren hängt das Bild eines Elefanten ja auch immer davon ab, welchen Elefant man sich vor das innere Auge führt. Barbar der Elefant war beispielsweise eine eher traurige Figur während hingegen Benjamin Blümchen mit seiner nahezu aggressiven Fröhlichkeit so manches Kindheitstrauma verursacht haben mag. Wie jetzt genau ein Lottoanbieter den kausalen Zusammenhang zwischen einem Elefanten und einer Lotteriewebseite hergestellt hat, erschließt sich sich an dieser Stelle nicht, doch der denkbarste Ansatz wäre noch, dass der Elefant in gewissen exotischen Religionen als Glückssymbol verstanden wird. Angesichts der Tatsache, dass es derzeitig aktuell nur noch 2000 frei lebende Dickhäuter in der Natur gibt, scheinen die Elefanten sich selbst wohl kein Glück bringen zu können.

Wer steht hinter Jumbolotto.de?

JumbolottoJumbolotto.de wird mitnichten vom Zoo Hannover oder dem Tierpark Hagenbeck zur Aufbesserung des jährlichen Budgets betrieben, sondern vielmehr dem Hamburger Unternehmen Jumbo Interactive GmbH. Dieses Unternehmen ist geografisch betrachtet von dem Tierpark Hamburg Zoo so weit weg wie die Internetpräsenz vom Titel „umfangreichstes Lotto-Angebot im Internet“, doch bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass sich die Teilnahme am Lotto-Angebot von Jumbolotto.de nicht lohnt oder das die Preise automatisch elefantös hoch sind. Während hingegen das Preis-/Leistungsverhältnis des Angebots für viele Spieler noch als wichtiges Kriterium angesehen wird, so ist der Umfang des vorhandenen Lotterieangebots für die meisten Spieler eher als sekundär zu betrachten.

Repräsentative Umfragen haben ergeben, dass die gängigsten Glücksjäger im Internet ihr Hauptaugenmerk auf die Seriosität sowie das Preis-/Leistungsangebot des Lotteriebetreibers legen und dass der Umfang der angebotenen Lotterien als nicht so wichtig betrachtet wird, da ohnehin zielgerichtet gespielt wird.

Die Benutzerfreundlichkeit sowie Anmeldung

Jumbolotto.de AnmeldungBereits bei dem ersten Besuch der Internetpräsenz Jumbolotto.de fällt auf, dass die Benutzerfreundlichkeit sowie der Anmeldevorgang auf der Webseite durchaus übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet wurde. Um an dem Spielangebot teilnehmen zu können, ist zunächst ein Benutzerkonto erforderlich. Dieses anzulegen ist dabei ebenso simpel wie das Einlegen einer „Benjamin-Blümchen-Kassette“ in den Kassettenrekorder – vorausgesetzt natürlich, der Haushalt verfügt überhaupt noch über ein Gerät dieses veralteten Mediums. Per Klick auf den Button „Anmelden“ wird der Vorgang in Gang gesetzt, wobei die Internetseite von der Geschwindigkeit eher an einen wilden Elefantenbullen als einen gemütlichen Dickhäuter erinnert. Nachdem der Vorgang abgeschlossen wurde, muss lediglich noch die Bestätigungsmail des Anbieters abgewartet werden, was für gewöhnlich innerhalb eines Werktages geschieht.

Das Spielangebot von Jumbolotto.de

Jumbolotto SpielauswahlBei den vorhandenen Lotterien orientiert sich der Lottoanbieter Jumbolotto.de an den großen deutschen Lotterien, sodass der Name Jumbolotto in diesem Zusammenhang durchaus treffend gewählt wurde. Kleinere regionale Lotterien wie Westlotto oder Lotto Bayern bzw. Lotto Hessen sucht der Glücksjäger hier vergeblich, da scheinbar lediglich die großen Jackpots für den Anbieter interessant sind. Ebenso wie ein frei lebender Elefant ist hier im internationalen Business die Eurojackpot-Lotterie ein regelrechter Exot, da sich die ganz großen Lotterien wie die amerikanischen MegaMillions oder das Powerball auf der Webseite Jumbolotto.de nicht finden lassen. Dafür kann der deutsche Glücksjäger jedoch das klassische Lotto 6aus49 sowie die Glücksspirale mit seinen Lotto Gewinnzahlen spielen und sich sogar an Spielgemeinschaften beteiligen, sodass das Spielangebot durchaus als solide bezeichnet werden kann.

  • Lotto 6aus49
  • Glücksspirale
  • Eurojackpot
  • Spielgemeinschaften möglich

Das Preis-/Leistungsverhältnis

Kosten Lotto Online spielenDie wenigsten Menschen, die sich auf die Jagd nach einem Lottojackpot begeben, werden wohl einen Elefanten als Haustier haben jedoch ist es durchaus denkbar, dass ein derartiger Dickhäuter monatlich ganz schön teuer im Unterhalt ist. Unter diesem Gesichtspunkt ist es auf jeden Fall günstiger bei Jumbolotto.de zu spielen, auch wenn sich so manche Zirkus- oder Zoobetreiber über einen Lottogewinn durchaus freuen würden und diesen wahrscheinlich auch zum Überleben bräuchten. Die Preise für die Teilnahme an Jumbolotto.de orientieren sich an dem Angebot der Konkurrenz, auch wenn die Bearbeitungsgebühren mit 0,60 Euro durchaus etwas höher – wenn auch nicht elefantös hoch sind. Hier von einer Jumbolotto.de Abzocke zu sprechen wäre in etwa so, als würde man sich über die hohen Eintrittspreise in einem Zoo beschweren, während man vor dem Elefantengehege steht und sich über den Niedlichkeitsfaktor eines Elefanten während der Fütterungszeit erfreut.

Welche Zahlungsmöglichkeiten werden akzeptiert?

Die vorhandenen Zahlungsmöglichkeiten sind, im Vergleich zu anderen Lotterien, durchaus ansehnlich, auch wenn dieser Vergleich immer davon abhängig gemacht werden muss, mit wem der Anbieter letztlich verglichen wird. Ein Elefant ist beispielsweise im Vergleich zu einer Ameise ein durchaus riesiges Tier – im Vergleich zu einem Blauwal jedoch klein. Die Anzahl der akzeptierten Zahlungsmethoden bei Jumbolotto.de entsprechen den gängigen Standards.

  • PayPal
  • Banklastschrift
  • Giropay
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung

Mit einem Jumbolotto Gutschein, der momentan ebenso rar ist wie ein frei lebender Elefant, lassen sich durchschnittlich 30 % der Lottokosten einsparen.

Gibt es eine Gewinnbenachrichtigung?

Mit den Lottozahlen ist es so eine Sache für sich. Während das Ausfüllen des Lottoscheins mit den entsprechenden Lotto Gewinnzahlen durchaus schnell erledigt ist, so können die Alltagsverpflichtungen die Woche schnell vorüberziehen lassen. Wer seine Lottozahlen Mittwoch oder Lottozahlen Samstag nicht regelmäßig kontrollieren kann, der ist jedoch bei Jumbolotto.de gut aufgehoben, da der Betreiber eine voll automatisierte Gewinnbenachrichtigung per Mail an den Glücksjäger herausgibt. Der potenzielle Riesengewinn geht daher auch dann nicht verloren, wenn der Glücksjäger sich über einen längeren Zeitraum nicht auf der Webseite des Betreibers anmeldet.

Ist eine Jumbolotto.de App vorhanden?

Jumbolotto AppWährend sich das Grundprinzip des Lottospiels in den letzten Jahrzehnten niemals so gänzlich verändert hat, so hat sich die Teilnahme am Lottoangebot durchaus massiv verändert. Die gestiegenen Alltagsverpflichtungen zwingen den Spieler regelrecht, Lotto am Handy oder Lotto am Tablet zu betreiben, wodurch sich bei den Lottoanbietern die sprichwörtliche Spreu vom Weizen trennt. Jumbolotto.de ist in diesem Bereich absolut fortschrittlich, da eine entsprechende App sowohl für IOS als auch für Android und Apple kostenlos zum Download angeboten wird. Diese App braucht man, im Gegensatz zu einem frei lebenden Elefanten, nicht lange suchen. Sie wird direkt auf der Webseite des Betreibers kostenlos angeboten und funktioniert einwandfrei, sodass dieser Aspekt durchaus als positiv zu werten ist.

Abschließendes Fazit sowie Bewertung

Als Fazit kann festgehalten werden, dass das Gesamtpaket bei Jumbolotto.de durchaus stimmig ausgewählt und solide umgesetzt wurde. Die etwas höheren Bearbeitungsgebühren lassen sich durch den Umstand verschmerzen, dass die Webseite extrem benutzerfreundlich und simpel zur Verfügung gestellt wurde und dass bei den Zahlungsvarianten dem Glücksjäger eine große Flexibilität geboten wird. Sogar eine Jumbolotto.de App steht für die verschiedenen Systeme zur Verfügung, was in der heutigen Zeit bedauerlicherweise noch keine Selbstverständlichkeit ist. Der Anmeldevorgang ist durchaus einfach und nimmt weniger Zeitaufwand in Anspruch als ein Zoobesuch, sodass der Betreiber in diesem Bereich durchaus einmal gelobt werden kann. Das Spielangebot der Internetpräsenz von Jumbolotto.de ist zwar mitnichten elefantös gigantisch, doch sind die vorhandenen Spielmöglichkeiten ebenfalls solide und bieten mit der Teilnahme an Spielgemeinschaften sowie dem Eurojackpot durchaus auch exotische Bereiche. Somit kann gesagt werden, dass die Teilnahme am Jumbolotto.de für alle die Spieler lohnenswert ist, die bereit sind für ein solides Angebot auch einen leicht erhöhten Preis zu bezahlen.

Jumbolotto – Abzocke oder elefantöse Glückschance?
5 (100%) 1 vote

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Gratorama

Lesen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen gratis Lottoschein und 7€ Bonus für Rubbellose!
Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten.
Newsletter abonnieren!